Datenschutzerklärung von Flug-Verspaetet.de

Auf unserer Webseite werden persönliche Daten verarbeitet. Die Flug-Verspaetet.de GmbH („Flug-Verspaetet.de“) nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und wir behandeln diese mit größter Sorgfalt.

Unsere Datenverarbeitung erfolgt unter Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Dies hat insbesondere zur Folge, dass:

  • Wir klar darlegen, wofür Ihre persönlichen Daten genutzt werden. Hierfür wurde diese Datenschutzerklärung erstellt;
  • Wir die Sammlung personenbezogener Daten nur auf solche persönlichen Daten beschränken, die wir für rechtmäßige Zwecke benötigen;
  • Wir Sie erst nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung zur Datenverarbeitung fragen, bevor wir diese verarbeiten, sofern die Verarbeitung dieser Daten einer Einwilligung bedarf;
  • Wir angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen und dies ebenfalls von Dritten fordern, an die Daten zur Verarbeitung weitergeben werden;
  • Wir, in der Rolle des Datenverarbeiters, die persönlichen Daten nur für den vom Kunden bestimmten Zweck verarbeiten und die vom Kunden gewählten Maßnahmen ergreifen.

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur in dem in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang und empfehlen daher, sich diese Datenschutzerklärung genau durchzulesen.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Flug-Verspaetet.de GmbH
Münchener Straße 41
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Matthias Möller, Geschäftsführer
Tel: 069-96758700
info@flug-verspaetet.de

Ihre Datenschutzrechte

Sie haben folgende Datenschutzrechte, die Sie jederzeit unter den vorstehenden Kontaktdaten ausüben können:

  • Das Recht, Ihre persönlichen Daten einzusehen;
  • Das Recht, Ihre persönlichen Daten zu ergänzen oder zu ändern;
  • Das Recht, Ihre persönlichen Daten zu löschen;
  • Das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung zu erhalten;
  • Das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu erheben;
  • Das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen.

Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Beschwerde

Haben Sie eine Beschwerde bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten? Dann würden wir dies gerne mit Ihnen besprechen. Zudem können Sie sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden für den nicht öffentlichen Bereich mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Nutzung unseres Service

Um unsere Dienstleistungen anbieten zu können, verarbeiten wir persönliche Daten. Der Begriff persönliche Daten beinhaltet Informationen, die zur Identifikation einer Person führen.

Weder sammeln, noch verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten zu anderen als in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecken, es sei denn, wir haben vorab Ihre Einwilligung hierzu erhalten.

Wir verarbeiten die folgenden persönlichen Daten für die in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecke:

  • E-Mail-Adresse;
  • Vor- und Zuname sowie Anschrift;
  • Telefonnummer;
  • Geschlecht;
  • Geburtsland;
  • Geburtsdatum;
  • Datum der Anmeldung;
  • Flugnummer und Flugdatum;
  • Kontoverbindung.

In manchen Fällen werden auch folgende personenbezogene Daten verarbeitet, falls diese von einer Fluggesellschaft gefordert oder für die mögliche Einleitung gerichtlicher Schritte erforderlich sind:

  • Pass- oder Ausweiskopie;
  • Familienstand.

Um unsere Dienstleistungen nutzen zu können, ist es erforderlich, dass Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten dann für folgende Zwecke:

  • Einforderung einer Entschädigung oder Erstattung von der Fluggesellschaft, möglicherweise im Rahmen eines gerichtlichen Verfahrens.

Diese persönlichen Daten werden nur solange gespeichert, wie es erforderlich ist, um unsere Dienstleistungen anzubieten und durchzuführen. Diese Daten werden im Anschluss gelöscht, es sei denn, es besteht eine gesetzlich vorgeschriebene Speicherungs- oder Aufbewahrungsfrist.

Server-Log-Dateien

Wenn Sie auf unsere Internetseiten zugreifen, zum Beispiel, indem Sie den Entschädigungsrechner zur unverbindlichen Prüfung Ihres Anspruchs nutzen, werden automatisch die von Ihrem Browser übermittelten Informationen erhoben und in sogenannten Server-Log-Dateien gespeichert. Diese Informationen können insbesondere Ihren Browsertyp und Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Referrer URL, den Hostnamen des zugreifenden Rechners, die Uhrzeit der Serveranfrage sowie einen oder mehrere Cookies enthalten und so Ihren Browser eindeutig identifizieren. Die Erhebung dieser Daten erfolgt in anonymisierter Form. Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen persönlichen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies dienen dazu, unsere Webseite nutzerfreundlicher zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseiten eingeschränkt sein.

Weitergabe von Daten an Dritte

Nach Erhebung der Daten werden diese durch Flug-Verspaetet.de sowie durch das mit der Flug-Verspaetet.de GmbH verbundene Unternehmen Green Claim B.V. mit Sitz in Amsterdam, Niederlande verarbeitet und auf Servern bereitgehalten, welche sich in den Niederlanden befinden. Die Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur dann, wenn dies erforderlich ist und wenn:

  • Sie uns vorab Ihre Zustimmung hierzu erteilt haben;
  • Dies zum Abschluss, zur Durchführung oder zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen einschließlich unserer AGB erforderlich ist;
  • Die Offenlegung und/oder Weitergabe erforderlich ist, um eine missbräuchliche Nutzung unserer Webseiten oder einzelner Anwendungen in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden oder um Straftaten sowie Sicherheits- oder technische Probleme aufzudecken und zu beheben bzw. zu verhindern;
  • Die Befolgung von Rechtsvorschriften, gerichtlichen Entscheidungen oder behördlichen Anordnungen dies erforderlich macht.

Falls Dritte Zugang zu Ihren Daten erhalten, werden wir die erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten geschützt und nur für den vorhergesehenen Zweck genutzt werden.

Im Rahmen der Erbringung unserer Serviceleistungen und Aktivitäten kooperieren wir mit folgenden Dritten, mit denen wir möglicherweise Ihre persönlichen Daten teilen:

  • Webseite-Hosting Partner;
  • Rechtsanwaltskanzleien.

Registrierungsfunktion/Online Zugang

Die kostenlose und unverbindliche Prüfung Ihres Anspruches über unseren Entschädigungsrechner setzt die Eingabe einer gültigen E-Mail-Kontaktadresse voraus. Die anschließende vollständige Nutzung unseres Service im Wege der Beauftragung der Flug-Verspaetet.de GmbH setzt eine Registrierung voraus. Im Rahmen der Registrierung werden einige personenbezogene Daten wie Name, Anschrift sowie Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse erhoben. Zusätzlich benötigen wir Informationen zu Ihrem Flug und den dabei aufgetretenen Problemen. Der Zugang zum Kunden-Account erfordert die Eingabe eines Passwortes. Es obliegt dem Nutzer, ein Passwort auszuwählen, das den derzeitigen Sicherheitsanforderungen entspricht. Die Sicherheit des Passwortes erhöht sich mit zunehmender Länge und der Nutzung von Sonderzeichen und Zahlen. Das Passwort ist vor dem Zugang Dritter geschützt aufzubewahren. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, jederzeit die bei Registrierung angegebenen Daten zu ändern oder zu löschen, indem Sie uns in Schriftform oder per E-Mail hierüber informieren. Zur Kontaktaufnahme nutzen Sie bitte die zu Beginn dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Formulare und Newsletter

Auf unserer Webseite befinden sich Eingabemasken, über die Sie einen Fall einreichen können.

Wir speichern die Daten, die Sie uns über diese Eingabemasken zur Verfügung stellen, solange wie dies erforderlich oder angemessen für eine vollständige Beantwortung oder Bearbeitung Ihrer Anfrage ist.

Wir bieten auch einen Newsletter an, mit dem wir Interessierte über unsere Dienstleistungen und Aktivitäten informieren. Jeder Newsletter enthält einen Link, über den Sie sich wieder von dem Newsletter abmelden können. Ihre E-Mail-Adresse wird nur dann in die Liste der Abonnenten aufgenommen, wenn Sie uns hierzu ausdrücklich Ihr Einverständnis erklärt haben. 

Bewerbungsprozess

Wir sammeln und verarbeiten Daten von Bewerbern über direkten Kontakt oder durch die Verwendung von Eingabemasken und/oder angehängten Lebensläufen/durch Dritte/E-Mails zur Durchführung des Bewerbungsprozesses.

Falls Sie die Stelle nicht bekommen oder nicht antreten sollten, werden Ihre persönlichen Daten spätestens 4 Wochen nach dem Ende des Bewerbungsprozesses gelöscht. Für den Fall, dass Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilt haben, Ihre Daten für einen längeren Zeitraum zu speichern, beispielsweise weil zukünftig passende Stellen angeboten werden könnten, beträgt die maximale Speicherzeit ein Jahr.

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unterhttp://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Google +1

Unser Internetauftritt verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://bit.ly/r3Qmer. Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen. 

Google Adwords Conversion Tracking

Unsere Webseiten nutzen das Google Conversion Tracking, einen Analysedienst der von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend „Google“ genannt) betrieben wird. Gelangen Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite, wird automatisch von Google Adwords, nicht von uns, ein sogenanntes „Conversion Cookie“ gesetzt. Dieses Cookie verliert automatisch nach 30 Tagen seine Gültigkeit und dient nicht Ihrer persönlichen Identifizierung. Jeder Adwords-Kunde und somit auch wir erhalten von Google ein anderes, eigenes Cookie. Somit können die Cookies auch nicht über die Webseiten von verschiedenen Adwords-Kunden hinweg nachverfolgt werden.

Mit dem Setzen dieses „Conversion Cookie“ können sowohl Google als auch der jeweilige Adwords-Kunde und somit auch wir erkennen, dass erstens jemand auf die jeweilige Anzeige geklickt hat und somit zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurde und zweitens wie häufig dieser innerhalb von 30 Tage nochmals auf die jeweilige Anzeige geklickt hat. Die mit Hilfe des „Conversion Cookie“ eingeholten Informationen dienen dazu, um Conversion-Statistiken durch Google zu erstellen.

Wichtig für Sie: wir erfahren lediglich die Gesamtanzahl und Häufigkeit der Nutzer, die auf die jeweilige Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Webseite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen wir Sie als Nutzer persönlich identifizieren könnten.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Bitte bedenken Sie, dass die vollständige Deaktivierung des Setzens von Cookies ggf. dazu führen kann, dass die Webseite nicht mehr korrekt angezeigt wird. Weiter können Sie dediziert das Setzen von Cookies für das Conversion-Tracking deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Alternativ können Sie den Einsatz dieser von Google angebotenen Technologie abstellen bzw. unterbinden lassen, indem Sie die folgende Seite besuchen und dort nachlesen, wie dies möglich ist: https://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/

Google hat sich im Rahmen seiner Selbstverpflichtung und seiner Datenschutzbestimmung zur Beachtung dieses dort beschriebenen Verfahrens erklärt. Bitte beachten Sie, dass Sie die so gesetzten Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie über den oben genannten Link erneut setzen.

Weitere Informationen zu den Nutzungs- und den Datenschutzrichtlinien für dieses Produkt finden Sie hier: http://www.google.com/policies/technologies/ads/ und http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Google Adwords Remarketing

Unsere Webseiten nutzen die Remarketing-Funktion innerhalb des Google AdWords-Dienstes. Das Google Remarketing ist ein Analysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Mit der Remarketing-Funktion können wir Nutzern unserer Webseite auf anderen Webseiten innerhalb des Google Displaynetzwerks (auf Google selbst, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Webseiten) auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Webseite analysiert, z.B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um den Nutzern auch nach dem Besuch unserer Webseite auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Hierfür speichert Google eine Zahl in den Browsern von Nutzern, die bestimmte Google-Dienste oder Webseiten im Google Displaynetzwerk besuchen. Über diese als “Cookie” bezeichnete Zahl werden die Besuche dieser Nutzer erfasst. Diese Zahl dient zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer und nicht zur Identifikation einer Person, personenbezogene Daten werden nicht gespeichert.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren:  https://www.google.com/settings/ads/plugin.

Nähere Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter:  http://www.google.com/privacy/ads/.

Google Webfonts

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Webseite die Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken von Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich - aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken - dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Bing Ads

Auf unseren Webseiten setzen wir Technologien von Bing Ads (bingads.microsoft.com) ein, welche von der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA („Microsoft“) bereitgestellt und betrieben werden. Dabei wird von Microsoft ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft-Bing-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Microsoft und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Webseite weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite („Conversion Site“) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zur Conversion Site weitergeleitet wurden. Microsoft erhebt, verarbeitet und nutzt über das Cookie Informationen, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Ausspielung von Werbeanzeigen verwendet. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers verarbeitet.

Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen zu Ihrem Verhalten von Microsoft, wie oben erläutert, verwendet werden, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen - etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Microsoft verhindern, indem Sie unter dem folgenden Link http://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out Ihren Widerspruch erklären. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft und Bing Ads finden Sie auf der Webseite von Microsoft https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

Trustpilot

Kundenbewertungen sind für Transparenz und die kontinuierliche Verbesserung unseres Service von großer Bedeutung. Daher bieten wir Ihnen die Möglichkeit, über einen von Trustpilot angebotenen Bewertungsdienst entsprechende Bewertungen über unseren Service abzugeben. Wir nutzen dazu eine Schnittstelle zu dem unabhängigen Bewertungsportal Trustpilot, welches von Trustpilot A/S, Pilestræde 58, 5, 1112 Kopenhagen, Dänemark, betrieben wird. Wir geben zum Zwecke Ihrer Teilnahme Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren Vor- und Nachnamen an Trustpilot weiter. Die Abgabe einer Bewertung steht Ihnen als Kunde frei. Für die Abgabe einer Bewertung bzw. die Erfassung eines Kundenfeedbacks ist die Anlage/Eröffnung eines Nutzerprofiles bei Trustpilot erforderlich. Im Falle einer Bewertung ohne vorherige Einladung ist eine eindeutige Referenz für eine Vertragsbeziehung zum bewerteten Unternehmen erforderlich. Weitere Informationen dazu erhalten Sie bei Trustpilot. Wird eine Bewertung auf den in der Einladung enthaltenen Link abgegeben, wird nach Eingabe der persönlichen Daten, i.d.R. Name und E-Mail-Adresse zur Verifizierung, automatisch ein Nutzerprofil bei Trustpilot angelegt. Hiermit geht die Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen sowie allgemeinen Geschäftsbedingungen von Trustpilot einher. Diese sind einsehbar unter: https://de.legal.trustpilot.com/end-user-privacy-terms. Bei Teilnahme an diesem Feedback-System wird Ihre Bewertung bei uns sowie den Internetseiten von Trustpilot veröffentlicht.

Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail an info@flug-verspaetet.de mit.

Verwendung von Facebook-Plugins

Flug-Verspaetet.de verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins. Wenn Sie eine Webseite von Flug-Verspaetet.de aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: https://www.facebook.com/help. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Like“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/policy. Wenn Sie ein Facebook-Mitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über Flug-Verspaetet.de Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseiten bei Facebook ausloggen. Ebenfalls ist es möglich, Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem “Facebook Blocker“.

Twitter

Auf unseren Webseiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass Flug-Verspaetet.de keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhält. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Sicherheit

Wir verwenden eine Reihe unterschiedlicher Sicherheitstechnologien und -verfahren, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff, Missbrauch oder unzulässiger Offenlegung zu schützen. Die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf Computersystemen mit beschränktem Zugang in sicheren Datenzentren gespeichert. Wir sind insbesondere bestrebt, jedes automatische Auslesen unserer Webseite und Ihrer Datenbestände durch Dritte zu verhindern.

Die von uns ergriffenen Maßnahmen beinhalten unter anderem, aber nicht nur:

  • Flug-Verspaetet.de versichert, dass die Netzwerkverbindungen sicher sind (SSL-Verschlüsselung);
  • Mitarbeiter und Dritte sind zu Stillschweigen verpflichtet;
  • Der Zugang zu persönlichen Daten ist auf ausgewählte autorisierte Personen beschränkt;
  • Mitarbeiter sind im Hinblick auf Datenschutz geschult;
  • Strikte Passwort-Richtlinien.

Für weitere Informationen über die von uns ergriffenen Sicherheitsmaßnahmen können Sie uns jederzeit über die eingangs genannte Kontaktadresse kontaktieren. 

Weiterleitung auf Webseiten Dritter

Diese Datenschutzerklärung findet keine Anwendung auf Webseiten Dritter, die mit dieser Webseite per Verlinkung verbunden sind. Wir können nicht garantieren, dass diese Dritten Ihre persönlichen Daten in zuverlässiger uns sicherer Art und Weise behandeln. Wir empfehlen daher, sich vor Benutzung dieser Webseiten die Datenschutz- sowie Cookie-Bestimmungen dieser Webseiten durchzulesen.

Rechtsgrundlage

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Änderungen

Diese Datenschutzerklärung kann gelegentlich ergänzt und aktualisiert werden, insbesondere wenn sich rechtliche Bestimmungen ändern, Flug-Verspaetet.de neue Anwendungen oder Dienstleistungen einführt oder Veränderungen der EDV- und Internettechnik vorgenommen werden. Die Änderungen werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Wir empfehlen daher, diese Datenschutzerklärung regelmäßig nachzuschlagen, um über die neuesten Änderungen informiert zu bleiben. Über wesentliche Änderungen werden wir Sie über die Support-Funktion innerhalb Ihres Flug-Verspaetet.de Kunden-Accounts oder per E-Mail informieren.

Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserem Unternehmen:

Flug-Verspaetet.de GmbH
Münchener Straße 41
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Matthias Möller, Geschäftsführer
Tel: 069-96758700
info@flug-verspaetet.de

Stand: 23. Mai 2018