Zurück zu Neuigkeiten

Koffer-Chaos am Frankfurt Flughafen! Zahlreiche Flüge verschoben

Chaos am Check-In des Frankfurter Flughafens: Am Samstagvormittag sind die Gepäckbänder ausgefallen, wodurch das Einchecke nicht möglich war. Es bildeten sich lange Schlangen und es kam zu vielen Änderungen im Flugplan.

Laut der Aussage von betroffenen Passagieren seien am frühen Samstagvormittag Probleme am Check-In des Terminal 1 am Frankfurter Flughafen aufgetreten. Die Gepäckbänder fielen aus, wodurch die Aufgabe der Koffer nicht mehr problemlos möglich war. In der Folge musste die Gepäckstücke von Hand eingeladen werden. Besonders problematisch: In weiten Teilen des Landes sind Schulferien, weshalb es aktuell eh schon zu einem erhöhten Passagieraufkommen kommt. Für Reisende mit Zeitdruck eine Nervenprobe!

Verschobene Flüge als Konsequenz – Hintergrund unklar

Die Fluggesellschaft Condor zog Konsequenzen: Alle Flüge der Airline wurden am Samstag verschoben. Somit waren die Fluggäste auf zweierlei Weise durch den Ausfall der Gepäckbänder betroffen.

Entgegen anderslautender Beobachtungen der Reisenden bestätigte die Flughafenleitung die Probleme an Terminal 1 des Frankfurter Flughafens zunächst nicht, obwohl Mitarbeiter von einem längeren Ausfall der Gepäckbänder sprachen. Auch die Ursache für den Stillstand ist bisher ungeklärt.

Passagierrechte bei Flugverschiebungen

Kommt es zu einer Flugverspätung von mindestens 3 Stunden, so haben Passagiere ein Anrecht auf Entschädigung von bis zu 600 Euro, je nach Flugdistanz. Eine Ausnahme besteht jedoch, wenn es sich bei der Ursache der Verspätung um einen sogenannten außergewöhnlichen Umstand handelt, für den die Fluggesellschaft nicht verantwortlich zu machen ist. Dies ist jedoch am Samstag der Fall gewesen, da der Flughafen für die Funktionstüchtigkeit der Gepäckbänder verantwortlich ist.

Wenn der Flug jedoch aufgrund einer anderen Ursache verspätet war oder sogar ausgefallen ist, stehen die Chancen auf eine Entschädigung gut. Mit dem kostenlosen Entschädigungsrechner von Flug-Verspaetet.de können Passagiere unverbindlich überprüfen, mit wie viel Entschädigung Sie rechnen können: