Der Flug-Verspaetet.de Reisebegleiter: Reisetipp #4

Reisetipp #4 Apps die Sie haben sollten

Das Wetter in Deutschland ist unberechenbar. Kaum hat man ein paar warme Tage, dann wird es auch schon wieder nass und kalt. Das kann einem den Urlaub schnell vermiesen. Das Team von Flug-Verspaetet hat 8 Reiseapps zusammengesucht, die du dir auf jeden Fall vor deinem Urlaub runterladen solltest.

Egal ob als Packhilfe oder um den Weg zu finden: Bestimmte Apps sollten Sie während Ihrer Reise einfach dabei haben.

Reiseapp 1: Packing Pro

Ausweis, Ladegerät, Sonnencreme etc, eine Liste ist immer sinnvoll, wenn es ans Packen geht. Doch im Stress vergisst mann schnell was. Einmal am Zielort angekommen, fällt einem auf, dass man doch die Hälfte vergessen hat. Mit dem App Packing Pro wird verschafft Abhilfe. Die App ist im Prinzip eine Liste aller wichtigen Dinge, die beim Urlaub nicht fehlen dürfen. Außerdem verfügt die App über eine "To Do" Liste, wo Reisende vorab eingeben können welche Hotspots sie vor Ort besuchen wollen. Zur App geht's hier.

Reiseapp 2: CityMaps2Go

Wenn du im Ausland keinen Internetzugang auf deinem Handy hast, dann ist diese Reiseapp ideal. Mit CityMaps2Go kannst du vorab Hunderte Offline-Karten von Städten und Regionen herunterladen. So kannst du diese bequem im Ausland abrufen ohne zusätzliche Kosten zu haben. Die App gibt es für Apple und Android.

Reiseapp 3: Wifi-Finder

Vermeide unnötige Kosten im Ausland. Mit dem Wifi-Finder kannst du offline kostenlos Wifi-Hotspots in deiner Umgebung finden und dich ohne Passworteingabe anmelden. Insgesamt enthält der Wifi-Finder über 145.000 WiFi-Hotspots weltweit, wo du dich gratis einwählen können. Den Wifi-Finder gibt es für Apple und Android.

Reiseapp 4: Google Goggles

Für all diejenigen die gerne Kultur schnuppern ist diese App ideal. Du siehst ein Kunstobjekt, ein Gebäude oder ein Bild, doch du kennst den Künstler nicht und hättest gerne mehr Hintergrundinformationen zur Hand? Mit Google Goggles scanst du einfach das Objekt, Gemälde oder Gebäude und alle wichtigen Informationen erscheinen dann auf deinem Bildschirm. Ein kleiner persönlicher Tourguide also!

Reiseapp 5: Weather underground

Wunderground ist eigentlich eine Webseite und keine App, jedoch trotzdem praktisch wenn man das Wetter weltweilt nachverfolgen möchte. Dabei wird angezeigt, wann es wo um wie viel Uhr regnen soll. So wird man also nicht plötzlich vom Regen überrascht sondern kann sich zeitig auf das Wetter vorbereiten. Hier gehts zur Website.

Reiseapp 6: Share a bill

Man geht mit Freunden raus ein Bierchen trinken und niemand hat Bargeld dabei. Schließlich muss eine Person vorstrecken. Die App hilft einem dabei, den Überblick über die Rechnungen zu behalten. Die App rechnet für die Gruppe aus, wer was an wen bezahlen muss.

Reiseapp 7: Zoll-app

Mit dem Koffer voller Geschenke für die Familie und Freunde geht es zum Flughafen durch den Zoll. Doch was darf man eigentlich mitnehmen und in welchen Mengen und sind Fälschungen erlaubt? Diese App hilft einen dabei, einen Überblick über die Dinge zu bekommen, die man unbesorgt mitnehmen darf. Anscheinend kann man selbst den eigenen Koffer mit dieser App scannen!

Reiseapp 8: Reiserechte-App

Die Europäische Kommission hat diese App erstellt, um Reisende über ihre Rechte bei Flugverspätungen und Annullierungen zu informieren. Denn oftmals wissen Passagiere nicht um ihre Rechte. Diese App ist informativ und kostenlos.