Zurück zu Neuigkeiten

Shiphol, Amsterdam: Flugverspätungen verkürzt

Durch eine neue Planung des abendlichen Flugplans zwischen 18:00 und 20:00 Uhr konnten die Flugverspätungen zu diesen Zeiten halbiert werden, berichten niederländische Medien.

Nach Angaben des Flugbetreibers werden zu dieser Zeit vor allem Maschinen aus derselben Kategorie eingesetzt. Dies bedeutet, dass die Zeiten zwischen den einzelnen Flügen verkürzt werden konnten und somit Verspätungen vermieden werden. Diese neue Planung wurde bereits über drei Monate getestet und hat Erfolg gehabt, wie die niederländische Luftverkehrsleitung mitteilt „Zu anderen Zeiten fliegen deutlich unterschiedlichere Flugzeuge, weshalb weniger an der Zeitplanung getan werden kann.“

Der Flughafenbetreiber betont, dass diese neue Zeitplanung die Sicherheit am Flughafen und auf den Flügen nicht beeinträchtigt. „Das haben wir in der Testphase beobachtet. Die Sicherheit wird bewahrt.“

Geschrieben von Team Flug-Verspaetet.de