"The Ones To Follow": Travel, Business und Fitness mit Nicolina

Wir teilen tagtäglich unsere Reiseerfahrungen: Ob in der Mittagspause, an der Kaffeemaschine oder in kleinen Anekdoten nebenbei… Auch unser Team liebt es zu verreisen! Und weil wir nicht ständig unterwegs sein können, holen wir uns unsere tägliche Portion Fernweh in den verschiedenen sozialen Netzwerken. So entstand die Idee für unsere Serie „The Ones To Follow“, in der wir unsere Lieblingstravelblogger und Influencer interviewt haben und euch vorstellen möchten.

Diese Woche haben wir mit Nicolina von Nicolinasworld gesprochen. Doch zuerst eine kurze Vorstellung: Nici ist Mitte 20 und hat 2 Semester Lehramt studiert, ein abgeschlossenes Studium in Gesundheitsmanagement, eine kaufmännische Ausbildung und macht aktuell ein Masterstudium zur Bilanzbuchhalterin. Für jemanden in diesem Alter, der sich nebenbei selbstständig gemacht hat, ist das sehr viel - Respekt!

Nicolinasworld

Ihre Blogger-Karriere hat begann parallel zu ihrer beruflichen Ausbildung und mittlerweile kommt sie auf über zehntausend Follower. Wie sie das alles schafft? Das kann man unter anderem in ihrem Blog lesen, denn sie beschreibt jede Facette, die ihr Leben ausmacht und geht dabei auf die Höhen und Tiefen ein. Eben in Nicolinas World! Ihr Hund Milo ist dabei ihr treuer Begleiter – wegen ihm entstand auf der Webseite sogar eine Rubrik für Hunde…

Nici’s Blog ist sehr reflektiert und den Blick in die Welt dieser Powerfrau finden wir sehr motivierend – deshalb empfehlen wir Nicolinasworld als einen „Must-Follow“-Blog!

Das Interview mit Nicolina

Hallo Nici, neben deinem Blog bist du ja auch vor allem in den sozialen Netzwerken aktiv. Welches magst du am liebsten?

Definitiv Instagram – ihr findet mich unter @nicolinasworld.

Wie gesagt, daneben hast du ja noch deinen Blog. Wie würdest du den mit nur einem Satz beschreiben?

Bei mir gibt’s keine öden Reiseberichte, sondern lustige Anekdoten und Tipps.

Auf deinem Blog geht es neben den Themen Fitness & Food, Business oder Hunden ja auch ums Reisen. Angenommen, du dürftest einen Monat lang umsonst verreisen, aber nur einen Kontinent besuchen: Wo würde es hingehen?

Definitiv in die USA.

Und mit wem bist du am liebsten unterwegs?

Mit meiner Mama. Sie ist meine beste Freundin oder zumindest mein liebster Reisepartner!

 

Wie du weißt, sind wir ja darauf spezialisiert, Passagieren zu helfen, die von einer Flugverspätung betroffen sind. Was war dein schlimmstes Erlebnis in dieser Hinsicht?

Einmal hatte ich einen kompletten Flugausfall. Und der Ersatzflug ging dann erst 22 Stunden später.

Das ist heftig. Was ist dein Tipp, um die Zeit am Flughafen rumzubekommen?

Viel Kaffee trinken und Netflix gucken.

Wenn du Urlaub machst: Lieber Backpacking oder ins Luxushotel?

Ich war vor kurzem erst auf dem Tomorrowland und habe dort natürlich auch gecampt. Aber im Urlaub? Dann doch lieber das Luxushotel ;)

Nici, vielen Dank für deine Antworten! Zum Schluss noch ein Klassiker: Was war deine bisher beste Reise?

Meine Lieblingsreise war ein 6-wöchiger Roadtrip durch Amerika!

 

Und nun viel Spaß beim Stöbern auf (oder besser in?) Nicolinasworld. Hier noch ein paar unserer Lesetipps:

 

Auch schon mal einen Flugausfall wie Nicolina gehabt? Dann könnte dir eine Entschädigung zustehen!

Wie wir grade gehört haben, kann es immer wieder passieren, dass ein Flug ausfällt und man erst mit einer erheblichen Verspätung an seinem Ziel ankommt. Glücklicherweise bist du in einer solchen Situation durch die EU-Fluggastrechte geschützt und dir kann, je nach Ursache und abhängig von der Flugdistanz, eine Entschädigung zwischen 250 und 600 Euro zustehen.

Mit dem kostenlosen Entschädigungsrechner von Flug-Verspaetet.de kannst du unverbindlich herausfinden, ob auch du einen Entschädigungsanspruch hast - das gilt sogar für Flüge, die bis zu 3 Jahre her sind: