Zurück zu Neuigkeiten

Turbinenabdeckung während dem Flug abgerissen - Notlandung

Mitten im Flug wurde ein Flugzeug der Fluggesellschaft Delta Airline beschädigt - die Abdeckung einer Turbine wurde abgerissen. Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Sonntag und zwang die Maschine zu einer Notlandung.

Der Flug DL 742 befand sich auf dem Weg von Atlanta nach Chicago, als er in plötzlich in heftige Turbulenzen geriet. Während des Vorfalls löste sich die Turbinenabdeckung, die dabei auch Teile des Flugzeugrumpfs beschädigte. Der Pilot setzte einen Notruf ab und landete das Flugzeug sicher am Flughafen in Nashville (Tennessee) zwischen. Die 109 Passagiere und alle Besatzungsmitglieder konnten das Flugzeug ohne Verletzungen verlassen. Die Fluggesellschaft hat angekündigt, den Vorfall zu untersuchen.

Erst letzte Woche wurden bei einem Etihad Airways Flug 31 Menschen aufgrund heftigster Turbulenzen verletzt.

Karte USA Chicago Nashville Atlanta