Die lustigsten Buchungspannen und Flughafenverwechslungen

Der Urlaub wird endlich bestätigt, man bucht Flug und Unterkunft, kauft sich einen Reiseführer und freut sich auf die wohlverdiente Auszeit. Ja, so sollte es eigentlich laufen. Die Betonung liegt hier auf EIGENTLICH! Ab und zu passieren nämlich Buchungspannen und Urlauber landen plötzlich ganz wo anders als geplant. Ärgerlich für die Urlauber, für uns ein Grund zum Schmunzeln. Hier sind unsere Top 5 Pannen und Verwechslungen.

 

1.    Nach Sidney in Kanada statt nach Australien

Die erste große Reise steht bevor, Badehose und Sonnencreme sind eingepackt und dann steht man plötzlich im kalten Kanada! So ging es vor einigen Jahren einem italienischen Pärchen, das nach Sydney in Australien wollte. Der Flieger flog jedoch in die Kleinstadt Sidney in Neu-Schottland, Kanada. Den Buchungsfehler beging die italienische Reiseagentur, die natürlich sofort dafür sorgte, dass die beiden noch zu ihrer Wunschdestination fliegen konnten. Eine ähnliche Verwechslung passierte übrigens einem 21-jährigen Deutschen im Jahr 2006, der seine Freundin besuchen wollte, jedoch nicht Sydney, sondern Sidney ins Buchungsportal tippte und prompt in den Bergen von Montana, USA landete.

Sydney in Australien

 

2.  Bilbao Fans fliegen zum Europa League Finale in die falsche Stadt

Schon einige Jahre her, jedoch noch immer eine der lustigsten Verwechslungen. 400 Bilbao Fans hatten sich entschieden, 2012 ihren Lieblingsfußballclub beim Europa League Finale kräftig anzufeuern. Die Idee war, einen Charterflug zu buchen. Gesagt, getan! Der Flug nach Budapest war bereit, die Fans in Stimmung und los ging es! Einziges Problem: Das Match fand gar nicht in Budapest statt. Nein, das rumänische Bukarest wurde als Austragungsort auserkoren. Bukarest! Nicht Budapest!

Man stelle sich also 400 fußballverrückte Fans vor, die in der falschen Stadt landeten und nicht in der Lage waren, ihre Lieblingssportler bei ihrem wohl wichtigsten Match des Jahres zu unterstützen.

    ⇒ Lesetipp: Tipps für den Langstreckenflug

3. Granada, Grenada oder doch Graneda?

Ja, wie heißt die Stadt in Andalusien denn nun richtig? Sie heißt Granada! Und zwar nur so. Nicht Grenada, nicht Graneda und auch nicht Granade. Dass es hier nicht nur einmal zu einer Verwechslung gekommen ist, muss an dieser Stelle wohl nicht wirklich erwähnt werden. Ein Beispiel gefällig? Der US-Bürger Edward Gamsons und seine Frau wollten schon lange nach Granada im wunderschönen Andalusien. Gramsons wollte sich dort auf die Spuren seiner spanischen Vorfahren begeben, landete jedoch auf der Karibikinsel Grenada. Auch nicht schlecht, würden hier vielleicht einige sagen. Das Paar war jedoch äußerst verärgert und verklagte die Airline.

Granada

4. Wo liegt eigentlich Rodez? Urlauber fliegen nach Frankreich statt Griechenland

Blaues Meer, lange Strände, leckeres Tsatsiki und griechischer Wein … ja so stellt man sich einen Urlaub auf Rhodos vor. Was, wenn man aber gar nicht hier landet? Dann ist man wahrscheinlich in der französischen Provinz Rodez gelandet. So ging es auch 2007 drei Urlaubern auf Norwegen, die einen Griechenland Urlaub geplant hatten. Rodez liegt im Landesinneren Frankreichs, etwa 500 km von der Hauptstadt Paris entfernt. Die drei Urlauber beschlossen, wieder nach Norwegen zurückzukehren.

Ursprüngliches Ziel: Griechenland

5. Ein Ticket nach Bordo, bitte!” Sächsin bucht statt Porto ein Ticket nach Bordeaux

“Wohin, bitte?” Ja, das hätte die Reisebüromitarbeiterin vielleicht doch besser noch einmal nachgefragt. Dass eine akkurate Aussprache beim Buchen unerlässlich ist, zeigt sich in unserem letzten Fall. Einer Dame aus Sachsen wurde ihr Dialekt zum Verhängnis. Sie wollte ins portugiesische Porto, sprach ihren Zielort jedoch so aus, dass die Mitarbeiterin dachte, die Kundin möchte ins französische Bordeaux. Zu spät bemerkte sie den falschen Ort auf dem Ticket und trat ihre Reise nicht an. Die Frau verklagte das Reiseunternehmen, verlor jedoch. Wir finden ja, dass Bordeaux immer eine Reise wert ist.

Das Ticket war nach Bordeaux gebucht

Sie haben richtig gebucht, aber trotzdem Ärger aufgrund einer Flugverspätung oder eines Flugausfalles? Dann prüfen Sie mit unserem Entschädigungsrechner schnell und unverbindlich, ob Ihnen eine Entschädigung zusteht.


Kundenbewertungen auf Trustpilot für Flug-Verspaetet.de