Neu: Fordern Sie eine Rückerstattung Ihrer Ticketkosten bei Flugausfällen aufgrund des Coronavirus. Rückerstattung fordern

The Ones To Follow 2020: Los Viajeros Callejeros

Jeder von uns verreist gerne, entdeckt neue Orte oder entspannt einfach mal am Strand. Unterwegs trifft man bekanntlich auch immer die besten Menschen und so mancher von uns hat unterwegs schon Freundschaften fürs Leben geschlossen. Das alles geht dieses Jahr nur ein bisschen schwieriger. Aber so langsam juckt es uns in den Fingern und wir würden eigentlich gerne einmal wieder weg. Zeit also, um sich ordentlich Reiseinspiration zu holen. Und wo ginge das besser als auf Instagram? Wir haben die besten Reiseblogger 2020 zusammengestellt, die uns so richtig Lust auf Sommer, Sonne, Stand und Meer gemacht haben!

Als Nächstes bei The Ones To Follow 2020: Los Viajeros Callejeros aus Spanien! Vanessa und Roger haben ihren Blog ursprünglich gegründet, um sich mit anderen über Ihre Erfahrungen auf Reisen auszutauschen und um neue Reiseziele entdecken zu können. Aber eigentlich erklären sie das selbst viel besser: "Wir müssen zugeben, dass wir heute, obwohl Los Viajeros Callejeros unsere Arbeit ist, auch eine unglaubliche Lebenserfahrung machen, da der Blog es uns erlaubt, unsere Reisen durch die Erinnerungen und Bilder, die wir festhalten, noch einmal zu erleben". All diejenigen, deren Spanisch nicht das Gelbe vom Ei ist, sollten sich unbedingt trotzdem auf Instagram die beeindruckenden Reisefotos der beiden ansehen!

 

The Ones To Follow 2020: Los Viajeros Callejeros Flug-verspaetet.de

 

Das Interview mit Vanessa und Roger

 

Hallo ihr beiden! Erzählt uns doch ein bisschen von euch und eurem Blog.

Für uns begann der Blog als eine Möglichkeit, uns an unsere Reisen zu erinnern: Es war ein Hobby, das mit der Zeit und praktisch ohne es zu wollen, nach einigen Jahren zu unserem Beruf wurde.

 

Wo wart ihr als Spanien die Grenzen geschlossen hat und wie seid ihr damit umgegangen?

Wir waren zu Hause, wir kamen gerade von einer fast zweimonatigen Reise in Kolumbien zurück.

 

Wie habt ihr eure Zeit im Lockdown verbracht?

Die Wahrheit ist, dass es für uns recht einfach war, denn wenn wir nicht auf Reisen sind, arbeiten wir zu Hause, und in dieser Hinsicht sind wir an diese Routine gewöhnt. Andererseits sind wir aufgrund unserer Arbeit auch daran gewöhnt, ziemlich viel Zeit ohne Familie und Freunde zu verbringen, so dass wir auch in dieser Situation recht gut miteinander auskommen, obwohl es an täglichen Anrufen nicht gefehlt hat.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Viajeros Callejeros (@viajeroscallejeros) am

 

War es schwierig für euch plötzlich nicht mehr reisen zu können und stattdessen zuhause bleiben zu müssen?

Das war etwas kompliziert. Im ersten Monat kamen wir gut miteinander aus, aber ab dem zweiten Monat wurde es immer komplizierter und komplizierter, als wir sahen, dass alle Pläne, die wir hatten, nach und nach zusammenbrachen. Nach einer etwas chaotischen Phasen haben wir aber beschlossen, einfach ein bisschen Abstand zu nehmen und mit neuen Projekten voll durchzustarten. Das hat auch den Vorteil, dass wir viele Ideen für neue Inhalte auf unserem Blog haben!

 

Hattet ihr schon Flüge gebucht, die aufgrund des Coronavirus dann annulliert wurden? Wie ist die Airline mit der Situation umgegangen?

Ja, wir hatten ein paar Flüge gebucht. Bis jetzt haben wir für einen Flug das Geld zurückbekommen und auf den Rest warten wir noch.

          → Weitere Infos zu euren Rechten bei Flugannullierungen

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Viajeros Callejeros (@viajeroscallejeros) am

 

Was habt ihr am meisten am Reisen vermisst?

Auf Reisen überrascht und jeder Tag aufs Neue. Und auch wenn uns das manchmal etwas müde macht, ist es für uns eine Lebensart geworden.

 

Was habt ihr so gar nicht am Reisen vermisst?

Die Müdigkeit, die wir manchmal fühlen, wenn wir mehrere Wochen unterwegs sind und wir sehr früh aufstehen, um ein paar Stunden vor Tagesbeginn arbeiten zu können.

 

Was war eure längste Flugverspätung und wie hat sich die Verspätung auf eure Reise ausgewirkt?

Vor einigen Jahren hatten wir einen annullierten Rückflug aus Italien. Zuerst fühlten wir uns völlig schutzlos und wussten nicht, was wir tun sollten, da wir erst 3 Tage später die Möglichkeit hatten, zu fliegen. Nach Auswertung der Situation beschlossen wir, dass es am besten wäre, sie als Geschenk zu nehmen, und diese drei Tage wurden genutzt, um nach Florenz zu fahren und eine, die wir lieben erneut zu besuchen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Viajeros Callejeros (@viajeroscallejeros) am

 

Wusstet ihr, dass ihr bis zu 600 Euro Entschädigung für verspätete oder annullierte Flüge fordern könnt?

Ja, das wissen wir, aber die paar Male, in denen wir versucht hätten eine Entschädigung zu fordern, hat es leider nicht geklappt. Wird würden es daher stattdessen über andere Mittel und Wege versuchen.

          → Alle Infos zu Entschädigungen findet ihr hier!

 

Von welcher Reise habt ihr in den letzten Monaten zu Hause immer wieder geträumt?

Das müsste unsere Reise nach Kolumbien gewesen sein. Das war die letzte Reise, die wir unternommen haben.

 

Wohin geht eure nächste Reise und wann geht es los?

Wir sind gerade von einer einmonatigen Reise durch Nordspanien angekommen und fahren morgen für 13 Tage in die Schweiz.
Danach werden wir wahrscheinlich mit den andere Orte in Spanien besuchen, und sobald wir "normal" reisen können, wird sicherlich Argentinien unser Ziel sein.

 


Wir möchten uns bei Vanessa und Roger herzlich für die Teilnahme und die Begeisterung, die sie dem Projekt entgegengebracht haben, bedanken!

 

Für alle Spanisch-Sprechenden: Hier ist einer unserer persönlichen Favoriten aus ihrem Blog:

 

Wohin geht eure Reise?

Vielleicht konnten euch ja Vanessa und Roger ein bisschen in Reiselaune versetzen und ihr habt jetzt Lust selbst ein neues Land zu erkunden! Das kann dieses Jahr ein bisschen schwieriger werden, aber ist nicht unmöglich. Und vergesst nicht, auch wenn euer Flug kurzfristig aufgrund des Coronavirus ausfällt, habt Ihr immer noch das Recht euer Geld für den Flug von der Airline zurückzubekommen. Ihr braucht Hilfe dabei? Dann checkt euren Flug ganz einfach und schnell in unserem kostenlosen Anspruchsrechner und wir kümmern uns für euch um eure Rückerstattung:

 

Jetzt Rückerstattung fordern

 

Ihr seid in den letzten Jahren verreist und hattet ähnliche Probleme, wie Vaness und Roger? Flug verspätet oder annulliert? Dann habt ihr unter Umständen Anspruch auf bis zu 600 Euro Entschädigung! Diese kann auch noch bis zu 3 Jahre nach dem Flug beansprucht werden. Falls euch also in den letzten Jahren ein Urlaub wegen eines Flugausfalls oder einer Verspätung vermiest wurde, könnt ihr in unserem Entschädigungsrechner ganz einfach prüfen, wie viel Geld euch zusteht!

 

Jetzt Entschädigung fordern

 


Kundenbewertungen auf Trustpilot für Flug-Verspaetet.de


 

Jetzt Flug checken