Zurück zu Neuigkeiten

Mann (21) passiert Kontrollen mit Pass seiner Freundin

Ein 21-jähriger Mann aus England trat mit Freunden eine Reise an und nahm versehentlich den falschen Pass mit. Überraschenderweise kam er trotzdem problemlos durch alle Kontrollen.

“Wie kann ich für eine kleine Brünette gehalten werden? Ich war echt schockiert!”, so der 21-jährige Josh Reed im Gespräch mit Lad Bible. Josh ist groß, muskulös und hat einen Bart. Seine Freundin ist das genaue Gegenteil: Klein, schlank und mit langem Haar. Auch ihre Namen ähneln sich nicht wirklich: Sie heißt Sophie Watkins. Ganz zu schweigen vom Geschlecht…

Nirgendwo angehalten

Josh konnte mit dem Pass seiner Freundin ganz entspannt boarden und wurde an keiner Stelle angehalten. Dies überraschte den jungen Mann so sehr, dass er beschloss, die britische Presse zu informieren. Ryanair, die Fluggesellschaft, mit der Josh flog, ließ vermelden, das ein Mitarbeiter “einen Fehler” während des Eincheckens gemacht habe. “Aber es liegt natürlich auch in der Verantwortung des Passagiers, die richtigen Dokumente mitzuführen.”, so die Fluggesellschaft.

Auf dem Rückweg wies sich Reed wieder mit seinem eigenen Pass aus, den seine Freundin ihm nachgeschickt hatte.

Geschrieben von Team Flug-Verspaetet.de