Flugverspätung oder Flugausfall?

Wenn Ihr Flug verspätet war oder annulliert wurde, könnte Ihnen bis zu 600 € Entschädigung pro Person zustehen!
Jetzt unverbindlich prüfen:

Geschäftsreise: bei Flugverspätung und Flugausfall Entschädigung möglich

Für 97 % der Geschäftsführer ist eine schnelle Verbindung bei Geschäftsreisen sehr wichtig* – viele Flüge sind aber verspätet oder werden komplett annulliert! Haben auch Geschäftsreisende einen Anspruch auf Entschädigung bei einer Flugverspätung? „Grundsätzlich ja“, so Matthias Möller, Rechtsanwalt und Leiter der Rechtsabteilung bei Flug-Verspaetet.de: „Laut der EU Verordnung Nr. 261/2004, die die Rechte von Fluggästen regelt, ist der Fluggast anspruchsberechtigt. Unerheblich ist, ob der Arbeitgeber den Flug bezahlt hat.”

Obwohl Geschäftsreisende ein Recht auf Entschädigung haben, nehmen viele dieses Recht nicht wahr. Dabei sind gerade Vielflieger sehr häufig von Verspätungen betroffen - von dem Verzicht auf diese Ansprüche profitieren die Fluggesellschaften ganz erheblich. Laut einer Studie der EU erhalten nur ca. 2 bis 4 Prozent der Fluggäste die ihnen zustehende Entschädigung.

Oftmals kostet das Verfahren viel Zeit und Nerven. Deshalb zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns noch heute, um ihre Ansprüche durchzusetzen. Wir nehmen Ihnen alle Arbeit ab und vertreten Sie - ohne zusätzliches Kostenrisiko - im Notfall auch vor Gericht! Finden Sie jetzt mit dem kostenlosen und unverbindlichen Entschädigungsrechner heraus, wie viel Entschädigung Ihnen zusteht:

 
 

Wie viel Entschädigung gibt es für eine ausgefallene Dienstreise?

Die Höhe der Entschädigung richtet sich ausschließlich nach der Flugdistanz und beträgt zwischen 250 und 600 Euro. Wichtig: Nur wenn der Flug innerhalb der EU gestartet ist oder in der EU landet (wobei die ausführende Fluggesellschaft in diesem Fall eine europäische sein muss), haben Sie ein Recht auf die Entschädigung. Die Höhe des Betrags staffelt sich wie folgt:

Entschädigung bei einer Flugverspätung

Wer erhält die Entschädigung für eine Flugverspätung bei einer Geschäftsreise?

War der Flug einer Geschäftsreise verspätet und wurde ein Entschädigungsanspruch geltend gemacht, stellt sich noch die Frage, ob dem Arbeitnehmer oder dem Arbeitgeber die Auszahlung zusteht. 2010 urteilte das Landgericht Aurich, dass die Entschädigung dem Passagier zusteht und nicht demjenigen, der den Vertrag mit der Fluggesellschaft geschlossen hat. Immerhin ist es auch der Geschäftsreisende, der die Unannehmlichkeiten durch die Verspätung erdulden muss. Allerdings kann der Arbeitgeber im Vorfeld vertraglich anderslautende Vereinbarungen treffen, die besagen, dass die Ausgleichszahlungen an den Arbeitgeber abgetreten werden müssen. Dies ist rechtlich zulässig. Arbeitnehmer, die von einer Flugverspätung auf Dienstreisen betroffen sind, sollten sich daher informieren, welche Regelungen in ihrer Firma gelten.

Unabhängig von der Entschädigung für den Passagier kann auch der Arbeitgeber einen Anspruch auf Schadensersatz geltend machen, wenn dem Unternehmen nachweislich ein Schaden entstanden ist. Dies entschied der Europäische Gerichtshof. Die Schadensersatzsumme kann jedoch den Anspruch des Passagiers nicht übersteigen.

 

➜ FLUGPROBLEME? JETZT ENTSCHÄDIGUNG PRÜFEN

 

Ist die Flugzeit bei einer Dienstreise Arbeitszeit?

Arbeitszeit wird bezahlt, Wegezeit (wie z.B. die Anfahrt zur Arbeit) jedoch nicht. Viele Geschäftsreisende nutzen auch die Zeit während der Dienstreise zum Arbeiten, wobei Wegezeit zu Arbeitszeit wird. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn der Arbeitnehmer konkrete Aufgaben hat, die es zu erledigen gilt.

Kann (und wird) die Zeit aber frei gestaltet, geruht oder geschlafen, dann gilt die Zeit an Bord des Flugzeugs als Ruhezeit und wird nicht bezahlt.

Gehören die Bonusmeilen einer Geschäftsreise dem Arbeitgeber oder dem Arbeitnehmer?

Arbeitnehmer, die häufig Geschäftsreisen antreten, können aufgrund der verschiedenen Bonusprogramme der Airlines schnell sogenannte “Meilen” oder andere Bonuspunkte sammeln, die sich gegen attraktive Prämien oder sogar kostenlose Flüge eintauschen lassen.

Auch hier stellt sich die Frage, wem diese “Meilen” und somit auch die Prämien zustehen. Wie bereits erörtert, steht dem Dienstreisenden die Entschädigungszahlung zu, wenn nichts anderes im Arbeitsvertrag vereinbart wurde. Im Fall der Bonusmeilen ist es genau umgekehrt: Gibt es keine ausdrückliche Erlaubnis des Unternehmens, darf der Mitarbeiter die Meilen nicht für sich beanspruchen, da sie der Firma gehören. Bei Verstößen kann dem Arbeitnehmer sogar gekündigt werden!

Bekommt der Arbeitnehmer aber die Meilen geschenkt und übersteigt der Wert der Bonusmeilen den steuerlichen Freibetrag von 1.080 Euro, müssen diese versteuert werden, da sie ein einen geldwerten Vorteil darstellen. In diesem Fall müsste der Arbeitgeber darauf Lohnsteuer abführen. Viele Fluggesellschaften nehmen ihren Kunden jedoch diese Arbeit ab; anstelle des Freibetrags gilt dann ein pauschaler Steuersatz, den die Airline  anstelle des Arbeitgebers direkt an das Finanzamt abführt, sodass hierbei in der Praxis nur selten Probleme auftreten.

*(Quelle: Studie Chefsache Business Travel 2016)

Wie Flug-Verspaetet.de Ihnen bei einer verspäteten Geschäftreise hilft

Wenn Ihre Dienstreise mehr als 3 Stunden verspätet war oder der Flug ausgefallen ist, helfen wir Ihnen gerne dabei, Ihre Rechte bei der Airline durchzusetzen. Mit Hilfe unseres Entschädigungsrechners können Sie in nur wenigen Minuten kostenlos und unverbindlich erfahren, wie viel Entschädigung Ihnen zusteht. Ein Entschädigungsanspruch besteht bis zu drei Jahre nach dem Flug:

 

➜ JETZT ENTSCHÄDIGUNG PRÜFEN

 

Anschließend können Sie uns beauftragen, die Entschädigung für Sie von der Airline einzufordern und unser internationales Expertenteam legt sofort für Sie los und nimmt Ihnen jegliche Arbeit ab. Und das Beste: Flug-Verspaetet.de arbeitet nach dem Motto "Kein Erfolg, keine Kosten". Das bedeutet, dass wir nur im Erfolgsfall eine Provision von 25 % (zzgl. MwSt.) auf den durchgesetzten Betrag erheben - ansonsten ist der Service für Sie kostenlos!

Im Gegensatz zu einigen anderen Portalen erheben wir keinerlei Zusatzgebühren, z.B. für den Gang vor Gericht. Auch deshalb empfiehlt uns das Verbraucherschutzportal Finanztip.de und das Vergleichsportal test.de.

 


Kundenbewertungen auf Trustpilot für Flug-Verspaetet.de


 

+49 69 96758700
Sie können uns Montags bis Freitags zwischen 10:00 und 12:00 Uhr sowie von 14:00 bis 16:00 Uhr erreichen.

Unser Service

  9,7 von 10 auf Trustpilot
  • Prüfen Sie kostenlos Ihren Flug
  • Hilfe innerhalb von 24 Stunden
  • 98 % Erfolgsquote vor Gericht
  • Keine versteckten Kosten
  • Kundenbewertung: 9,7 von 10
  • 15 Anwaltskanzleien in Europa
  • Kundendienst Online und per Telefon

Anspruch einreichen

Flug-Verspaetet.de in der Presse


BR
Unterwasser
SchwabenPost
test.de
ZDF
Huffington Post UK
The Economist
Financial Times
Reuters
Metro
Les Echos
CNN Expansion
TV2 Denkmark


Erstklassiger geldwerter Service Nach einer ausgiebigen Recherche habe ich mich für Flug-verspätet entschieden: die richtige Wahl. Alles ist perfekt organisiert. Die schnellen Online-Eingabemöglichkeiten mit konkreten Erklärungen und sofortigem Feedback sind vorbildlich und in wenigen Minuten erledigt. Es ist einfach wunderbar, sich um absolut nichts kümmern zu müssen - keine nervigen Korrespondenzen, Gespräche, Widersprüche etc. - bis der Fall geklärt ist, d.h. in unserem Fall die Fluglinie den Betrag überwiesen hat.

Es hat zwar seine Zeit gedauert, aber es hat alles super funktioniert. Toller reibungsloser Ablauf und mein Anspruch wurde durchgesetzt :) Vielen Dank!

All the support I received from them was great! Even when the flight company said already that they wouldn’t give me any kind of compensation, I finally got it.

Ich kann die hier abgegeben Bewertungen nur bestätigen, mein Anspruch wurde ohne Probleme durchgesetzt, das Team, die Kommunikation und auch die Plattform vermitteln durchweg einen professionellen Anspruch. Besten Dank.

Sehr zuverlässig! Top Arbeit ! Fachlich kompetent! Stehen zu ihrem Wort ! Danke !!!!!

Zielgerichtet , effektiv , erfolgreich. Sehr empfehlenswert.

Vielen Dank! Ich habe am Anfang nicht mit einer Entschädigung gerechnet da andere Firmen uns mit dem Vermerk "keine Aussicht auf Erfolg" abgelehnt hatten. Nun hat Flug-Verspätet unseren Anspruch durchgesetzt und wir sagen DANKE!!!

Ich war echt skeptisch aber ich wurde positiv überrascht. Einfache Handhabung, einfache Kommunikation und man wird immer auf dem laufenden gehalten. Jetzt noch auf die Überweisung warten und den nächsten Urlaub genießen. Super Team. Vielen Dank....

Hallo und herzlichen Dank! Das wir unseren Anspruch so reibungslos durch Sie durchsetzen konnten - einfach Klasse! Auch die Kommunikation lief reibungslos. Ich bin begeistert. Danke noch mal! Super Arbeit!

Ein ganz dickes Looooooob an das Team ! Nachdem man uns letztes Jahr am Flughafen hat stehenlassen,da der Flug überbucht war,hat uns das kompetente Team spitzenmässig beraten und dieses hat letztendlich zum Erfolg geführt! Ein ganz großes Dankeschöööööön :-)

Vielen Dank für eure Hilfe.

Vielen herzlichen Dank. Nachdem wir es zuerst zwei andere auf der Internetsuche ganz zum Anfang auftauchenden Fluggasthelfer-Portale angeklickt und unsere Daten im Schnelltest eingegeben hatten wurde uns suggestiert, dass wir – warum auch immer – keinen Anspruch auf eine Entschädigung hätten. Einzig dieses Portal hat unseren Anspruch in Höhe von 1.200,- € erkannt und perfekt und schnell durchgesetzt. Das hätten wir als Laie und vor dem Hintergrund, dass zwei andere Profi-Portale unseren Anspruch nicht erkannt hatten, so durchsetzen können. Ein dickes Lob und auch eine verdiente Provision. Ganz viele herzliche Grüße und nochmals vielen Dank.

2 Ansprüche gehabt (Hin- und Rückflug) Beide erfolgreich durchgebracht - vielen Dank! Service ist top und vor allem ist immer jemand erreichbar und man wird immer auf dem Laufenden gehalten! Die Kosten sind auch voll in Ordnung.

Da gusto poder contar contar con gente tan eficiente y eficaz!

Unkompliziert und bequem. Wenn ich mich selber mit der Fluggesellschaft oder deren Juristen hätte rumschlagen müssen, wäre mir sehr schnell die Puste ausgegangen. So wurde alles für mich erledigt und ich wurde regelmäßig über den Verlauf auf dem Laufenden gehalten. Sehr empfehlenswert.

Schnelle und kompetente Abwicklung. Kann man bedenkenlos weiter empfehlen.

Ich kann den Service nur empfehlen! Es ist wesentlich stressfreier, als sich selbst mit der Airline auseinandersetzten zu müssen! Bei Verspätungen immer wieder gerne!

Haben uns super vertreten .Das Geld hattenwir in kurzer Zeit auf dem Konto Vielen Dank ans Team.

korrekte und überaus schnelle Bearbeitung mit Erfolg nachdem wir es privat rechtl. vorher alleine versucht haben und ständig vertröstet wurden !

Herzl. Dank für Ihren Einsatz und den erzielten Erfolg.


Der beste Service

Jetzt Anspruch einreichen: einfach, schnell und persönlich


Direkte Hilfe

Fakten zu Flug-Verspaetet.de

ÜBER EINE MILLIONEN NUTZER VOR IHNEN
ÜBER EINE MILLIONEN NUTZER VOR IHNEN
IN 8 SPRACHEN VERFÜGBAR
IN 8 SPRACHEN VERFÜGBAR
DURCHSCHNITTLICHE ENTSCHÄDIGUNG: 943 €
DURCHSCHNITTLICHE ENTSCHÄDIGUNG: 943 €
HÖCHSTER AUSBEZAHLTER BETRAG: 15.200 €
HÖCHSTER AUSBEZAHLTER BETRAG: 15.200 €
ANSPRÜCHE GEGEN RUND 100 AIRLINES
ANSPRÜCHE GEGEN RUND 100 AIRLINES
KUNDENBEWERTUNG:
9,7 von 10
KUNDENBEWERTUNG: 9,7 von 10

Der Service von Flug-Verspaetet.de


Prüfung des Anspruchs

Präzise Flugdatenbank

Prüfen der Wetterlage

Schriftsätze verfassen

Hilfe & Support

Mehrere Passagiere

Erfahrene Rechtsabteilung

Gerichtsverfahren

Kein Erfolg, keine Kosten

Reichen Sie Ihren Anspruch ein und erhalten
Sie die Entschädigung, die Ihnen zusteht!


Prüfen Sie hier Ihre Entschädigung