Neu: Fordern Sie eine Rückerstattung Ihrer Ticketkosten bei Flugausfällen aufgrund des Coronavirus. Hier klicken

Flug verspätet oder annulliert? Fordern Sie Ihre Entschädigung!

Wir helfen Ihnen beim Fordern von bis zu 600€ Entschädigung pro Person oder einer Rückerstattung Ihres Tickets.

Flugverspätung wegen Vogelschlag: Recht auf Entschädigung?

In Deutschland kommt es jährlich zu mehreren hundert Kollisionen zwischen Vögeln und Flugzeugen – sogenannte Vogelschläge. Dabei entstehen weltweit Schäden in Höhe von 1,7 Milliarden Euro. Teilweise kommt es durch einen Vogelschlag, der häufig während Start oder Landung auftritt, zu gefährlichen Situationen.

Obwohl die Vorfälle meistens glimpflich ausgehen, werden die Flugzeuge häufig beschädigt oder müssen zumindest überprüft werden. Dies führt in aller Regel zu langen Verspätungen, teilweise sogar zu Flugausfällen. Wir erklären, welche Rechte Passagiere bei einer Flugverspätung aufgrund von Vogelschlag haben.

Flugverspätung gehabt? Prüfen Sie jetzt kostenlos, ob Ihnen eine Entschädigung zusteht:

 

Entschädigung bei Verspätung oder Flugausfall aufgrund von Vogelschlag

Nach der EU-Fluggastrechteverordnung müssen Fluggesellschaften eine Entschädigung zwischen 250 und 600 Euro zahlen, sollte sich der Flug um mindestens 3 Stunden verspäten oder annulliert werden. Allerdings gibt es eine Ausnahme: Verspätet sich der Flug aufgrund eines außergewöhnlichen Umstandes, der nicht von der Airline beeinflussbar ist, muss diese keine Ausgleichszahlung leisten.

Ob ein Vogelschlag ein solcher „umstand höherer Gewalt“ ist, musste der Europäische Gerichtshof (EuGH) im vorherigen Jahr entscheiden. Das Urteil: Passagieren steht keine Entschädigung zu, wenn sich der Flug aufgrund eines Vogelschlags verzögert.

Dennoch kann den Passagieren unter Umständen die gesetzlich vorgeschriebene Entschädigung zustehen!

Die Fluggesellschaft muss die Verzögerung nämlich so gering wie ihr möglich gestalten. Im verhandelten Fall bestand die Airline auf eine zweite Sicherheitsüberprüfung, obwohl der erste Techniker keine gravierenden Schäden finden konnte. Diese zusätzliche, nicht vorgeschriebene, Überprüfung verursachte eine weitere Verspätung, die nicht notwendig gewesen sei, wie das Gericht urteilte. Deshalb kann in Einzelfällen ein Anspruch auf Entschädigung bestehen. Ähnlich sieht es aus, wenn der Vorflug betroffen ist und die Reparatur sehr lange dauert, z.B. das nicht ausreichend Personal oder Ersatzteile zur Verfügung stehen.

Deshalb überprüft unser Expertenteam von Flug-Verspaetet.de jeden Fall noch einmal persönlich und überprüft Ihren Fall genau, ob nicht trotz eines Vogelschlags ein Anspruch auf Entschädigung besteht. Reichen Sie Ihren Fall jetzt ein – schnell und ohne Kostenrisiko:

 

➜ JETZT ENTSCHÄDIGUNG PRÜFEN

 

Wie gefährlich ist ein Vogelschlag? Kam es schon zu Abstürzen?

Kollisionen zwischen Flugzeugen und Vögel können sehr gefährlich werden, insbesondere, wenn es sich um große Tiere handelt. Die Tiere Überleben das Unglück eigentlich nie und können zum Beispiel das Triebwerk der Maschine beschädigen oder gar zerstören. Besonders gefährlich ist es, wenn ein Flugzeug in einen Vogelschwarm gerät. In solch einer Situation können auch beide Turbinen zerstört werden, sodass das Flugzeug notlanden muss. Ein spektakuläres Beispiel für ein solches Ereignis war der US Airways Flug im Jahre 2009, der beim Start mit mehreren Wildgänsen kollidierte und im Hudson River notlanden musste.

Bei einem Flug in Hamburg kam es zu Problemen, nachdem mehrere Vögel mit einem Flugzeug zusammenstießen, wodurch die Scheibe des Cockpits undurchsichtig wurde, sodass weder der Pilot, noch der Co-Pilot, etwas sehen konnten.

Flugzeuge müssen mittlerweile so konstruiert werden, dass auch eine Kollision mit großen Vögeln (bis zu 3,6 kg) keine „katastrophalen“ Folgen für das Flugzeug hat.

Vogelschlaf Flug verspätet Entschädigung

 

Maßnahmen gegen Vogelschlag: Von Hunden, Raubvögeln und Technik

Da Vogelschläge nicht nur große wirtschaftliche Schäden verursachen, sondern auch gefährlich werden können, gibt es eine Reihe von Maßnahmen, die Fluggesellschaften und Flughafenbetreiber gegen Vögel im Umkreis der Flughäfen unternehmen. Dazu zählen unter anderem:

  • Biotopmanagement: Viele Flughäfen bieten einen idealen Lebensraum für Vögel dar. Durch gezieltes Biotopmanagement soll dieser auf natürliche Weise für die Tiere so unattraktiv wie möglich gestaltet werden. Am Flughafen München setzt man auf selten gemähte Langgrasbestände, die besonders vogelschlaganfällige Arten gar nicht erst anziehen.
  • Abschreckung: Mittels Feuerwerk (Pyrotechnik), Lasern und akustischen Signalen werden die Tiere verscheucht. Dabei kommen beispielsweise Laserpointer und Schreckschusspistolen zum Einsatz. Tierschützen protestieren aber regelmäßig gegen diese Methoden.
  • Tiere: Mithilfe anderer Tiere sollen Vögel ebenfalls verscheucht werden. Dazu zählen beispielsweise Hunde oder Frettchen (Flughafen Köln/Bonn). An manchen Airports werden auch (trainierte) Raub- bzw. Greifvögel eingesetzt. In Stuttgart hingegen werden mit künstlichen Fuchsbauten Füchse angelockt, die ebenfalls eine abschreckende Wirkung auf Vögel haben.
  • Drohnen: Mittlerweile werden sogar Drohnen eingesetzt, die wie Greifvögel aussehen. So können kleinere Tiere ebenfalls abschrecken.

Unser Service

  2220 Bewertungen
  • Prüfen Sie kostenlos Ihren Flug
  • Hilfe innerhalb von 24 Stunden
  • 98 % Erfolgsquote vor Gericht
  • Kundenbewertung: 9,6 von 10 Punkten
  • Keine Bearbeitungskosten
  • 15 Anwaltskanzleien in Europa
  • Kundendienst Online

Anspruch einreichen

Flug-Verspaetet.de in der Presse


BR
Unterwasser
SchwabenPost
test.de
ZDF
Huffington Post UK
The Economist
Financial Times
Reuters

Fakten zu Flug-Verspaetet.de

ÜBER EINE MILLIONEN NUTZER VOR IHNEN
ÜBER EINE MILLIONEN NUTZER VOR IHNEN
IN 8 SPRACHEN VERFÜGBAR
IN 8 SPRACHEN VERFÜGBAR
DURCHSCHNITTLICHE ENTSCHÄDIGUNG: 943 €
DURCHSCHNITTLICHE ENTSCHÄDIGUNG: 943 €
HÖCHSTER AUSBEZAHLTER BETRAG: € 15.200
HÖCHSTER AUSBEZAHLTER BETRAG: € 15.200
ANSPRÜCHE GEGEN RUND 100 AIRLINES
ANSPRÜCHE GEGEN RUND 100 AIRLINES
KUNDENBEWERTUNG:
9,6 von 10
KUNDENBEWERTUNG: 9,6 von 10

Unser Service


Prüfung des Anspruchs

Einsicht von Flugdaten

Prüfen der Wetterlage

Schriftsätze verfassen

Hilfe & Support

Mehrere Passagiere

Erfahrene Rechtsabteilung

Gerichtsverfahren

Kein Erfolg, keine Kosten

Überprüfen Sie unverbindlich, ob Sie Anspruch auf Entschädigung oder Rückerstattung haben!

Jetzt meinen Flug checken