Flugverspätung oder Flugausfall?

Ihnen könnte bis zu 600 € Entschädigung pro Person zustehen!
Prüfen Sie jetzt Ihren Flug:

Umstände höherer Gewalt und außergewöhnliche Umstände bei Flugverspätung oder Flugausfall

Wann haben Sie Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung bei Flugproblemen durch die Fluggesellschaft und wann nicht? Dies hängt nicht nur von der Länge der Verspätung und der geplanten Flugstrecke ab. Eine wichtige Rolle spielen auch die sogenannten Umstände höherer Gewalt. Circa 95% aller Anfragen auf Kompensation in Folge einer Flugverspätung werden durch die Airlines abgewiesen, da diese sich immer wieder auf Umstände höherer Gewalt bzw. auf außergewöhnliche Umstände berufen. Dies ist aber nicht immer richtig. Auf dieser Seite finden Sie mehr Informationen wann genau der Tatbestand der Höheren Gewalt vorliegt - und wann nicht.

Nutzen Sie einfach unseren kostenlosen Entschädigungsrechner und erfahren Sie für Ihren individuellen Fall, ob ein Anspruch auf Entschädigung besteht:

 

War mein Flug von einem Umstand höherer Gewalt betroffen?

 

 

Diese Ursachen einer Flugverspätung sind keine außergewöhnlichen Umstände

  • Technische Defekte zählen generell nicht zu Umständen höherer Gewalt, es sei denn, die Probleme resultieren aus Geschehnissen, die aufgrund ihrer Art und ihres Ursprungs nicht ein Ergebnis des normalen Flugbetriebs sind. Der Umstand, dass eine Fluggesellschaft die minimalen Anforderungen an Investitionen in Instandhaltung ihrer Flugzeuge trifft, erfüllt in der Regel nicht die Anforderung an die Fluggesellschaft, alle nötigen Maßnahmen zu unternehmen, um einen sicheren Ablauf ihrer Flüge zu gewährleisten. Deshalb müssen Airlines in aller Regel eine Entschädigung zahlen, wenn die Ursache der Verspätung ein technisches ist. 
  • Etwas komplizierter stellt sich die Situation dar, wenn sich die Reise aufgrund eines Vorfalls beim vorherigen Flug der Maschine verzögert. Falls das Flugzeug z.B. einen Vogelschlag erleidet oder von einem Blitz getroffen wird, kann dies außergewöhnliche technische Überprüfungen oder sogar Reparaturen notwendig machen. Dies befreit die Airline nicht automatisch von einer Kompensationszahlung, was auch immer wieder durch Gerichtsurteile bestätigt wurde. In solch einer Situation ist es wichtig, den individuellen Einzelfall zu prüfen.
  • Auch bei einer Erkrankung des Piloten oder (Teilen) der Crew kann nicht von außergewöhnlichen Umständen gesprochen werden. Dies gilt auch, wenn aufgrund von Verspätungen (oder anderen Umständen) die Ruhezeiten der Crew nicht eingehalten werden können und es dadurch zu weiteren Verzögerungen kommt. In beiden Fällen steht Passagieren eine Entschädigung zu, wenn die Verspätung des Fluges mindestens 3 Stunden beträgt. 

Wenn Sie nach einer Verspätung aufgrund eines Problems beim vorherigen Flug von der Airline abgewimmelt werden oder das Kostenrisiko eines Anwalts aufgrund der nicht klaren Ausgangslage scheuen, können Sie Ihren Fall einfach und schnell in unserem Entschädigungsrechner überprüfen. Unser Team schreckt auch vor komplizierten Fällen nicht zurück!

 

➜ JETZT IHREN FLUG ÜBERPRÜFEN

 

Umstände höherer Gewalt bei Flugverspätung

Von Umständen höherer Gewalt spricht man hingegen wenn:

  • schlechte Wetterverhältnisse eine sichere Ausführung des Fluges verhindern.
  • die Sicherheit der Passagiere, wegen Sabotage an dem für den Flug vorgesehenen Flugzeug, nicht gewährleistet ist.
  • terroristische Angriffe die Ausführung des Fluges unmöglich machen oder ein Sicherheitsrisiko darstellen.
  • eine offizielle Warnung des Herstellers vorliegt, dass die Sicherheit eines Flugzeugmodells nicht mehr garantiert ist.
  • der Flughafen gesperrt wird.
  • ein Passagier an Board erkrankt oder ein medizinischer Notfall vorliegt und der Flug daher notlanden muss oder nicht starten kann. 
  • ein Streik des Bodenpersonals oder der Fluglotsen Auswirkungen auf die Durchführung des Fluges hat, indem:
    • der Streik so kurz im Voraus angekündigt wurde, dass die Fluggesellschaft nicht mehr in der Lage war eine Alternative anzubieten.
    • der Streik am Zielflughafen stattfindet und somit die Chance besteht, dass das Flugzeug nach Ankunft nicht mehr weiterfliegen kann.

Umstände höhrerer Gewalt Flugverspätung entschädigung

Übrigens: Auch wenn man aufgrund von Umständen höherer Gewalt am Flughafen festsitzt, ist man dennoch nicht ohne Recht. Zwar hat man kein Anrecht auf eine finanzielle Entschädigung, allerdings muss die Fluggesellschaft ab zwei Stunden Wartezeit sogenannte Betreuungsleistungen zur Verfügung stellen. Dazu gehören:

Verpflegung bei Streik

Wie Flug-Verspaetet.de Ihnen bei einem Flugproblem aufgrund höherer Gewalt hilft

Sind Sie sich nicht sicher, ob bei Ihrem Flug wirklich ein außergewöhnlicher Umstand das Problem war oder ob die Fluggesellschaft einen solchen nur vorschiebt? Mit umfangreichen Wetter- und Flugdatenbanken kann Flug-Verspaetet.de dies für Sie prüfen und Ihnen zur Entschädigung verhelfen - bis zu drei Jahre nach dem Flug. Nutzen sie einfach unseren kostenlosen Entschädigungsrechner für eine erste Einschätzung: 

 

➜ JETZT ENTSCHÄDIGUNG PRÜFEN

 

Anschließend können Sie uns beauftragen, die Entschädigung für Sie von der Airline einzufordern und unser internationales Expertenteam legt sofort für Sie los und nimmt Ihnen jegliche Arbeit ab. Und das Beste: Flug-Verspaetet.de arbeitet nach dem Motto "Kein Erfolg, keine Kosten". Das bedeutet, dass wir nur im Erfolgsfall eine Provision von 25 % (zzgl. MwSt.) auf den durchgesetzten Betrag erheben - ansonsten ist der Service für Sie kostenlos!

Im Gegensatz zu einigen anderen Portalen erheben wir keinerlei Zusatzgebühren, z.B. für den Gang vor Gericht. Auch deshalb empfiehlt uns das Verbraucherschutzportal Finanztip.de und das Vergleichsportal test.de!

 


Kundenbewertungen auf Trustpilot für Flug-Verspaetet.de


 

Unser Service

  2212 Bewertungen
  • Prüfen Sie kostenlos Ihren Flug
  • Hilfe innerhalb von 24 Stunden
  • 98 % Erfolgsquote vor Gericht
  • Kundenbewertung: 9,6 von 10 Punkten
  • Keine Bearbeitungskosten
  • 15 Anwaltskanzleien in Europa
  • Kundendienst Online

Anspruch einreichen

Flug-Verspaetet.de in der Presse


BR
Unterwasser
SchwabenPost
test.de
ZDF
Huffington Post UK
The Economist
Financial Times
Reuters

Fakten zu Flug-Verspaetet.de

ÜBER EINE MILLIONEN NUTZER VOR IHNEN
ÜBER EINE MILLIONEN NUTZER VOR IHNEN
IN 8 SPRACHEN VERFÜGBAR
IN 8 SPRACHEN VERFÜGBAR
DURCHSCHNITTLICHE ENTSCHÄDIGUNG: 943 €
DURCHSCHNITTLICHE ENTSCHÄDIGUNG: 943 €
HÖCHSTER AUSBEZAHLTER BETRAG: € 15.200
HÖCHSTER AUSBEZAHLTER BETRAG: € 15.200
ANSPRÜCHE GEGEN RUND 100 AIRLINES
ANSPRÜCHE GEGEN RUND 100 AIRLINES
KUNDENBEWERTUNG:
9,6 von 10
KUNDENBEWERTUNG: 9,6 von 10

Unser Service


Prüfung des Anspruchs

Einsicht von Flugdaten

Prüfen der Wetterlage

Schriftsätze verfassen

Hilfe & Support

Mehrere Passagiere

Erfahrene Rechtsabteilung

Gerichtsverfahren

Kein Erfolg, keine Kosten

Reichen Sie Ihren Anspruch ein und erhalten
Sie die Entschädigung, die Ihnen zusteht!

Prüfen Sie hier Ihre Entschädigung