Flugverspätung oder Flugausfall?

Ihnen könnte bis zu 600 € Entschädigung pro Person zustehen!
Prüfen Sie jetzt Ihren Flug:

Technische Probleme als Grund der Flugverspätung oder Annullierung

Hat ein Flugzeug Verspätung oder kommt es zum Flugausfall, dann haben Passagiere in vielen Fällen einen Anspruch auf finanzielle Entschädigung gegenüber der Airline. Um Ausgleichzahlungen zu vermeiden werden von der Fluggesellschaft aber oft technische Probleme vorgeschoben, weshalb angeblich keine Entschädigung gezahlt werden müsste. Dies ist aber falsch und massenweise Reisende werden so um das ihnen zustehende Geld gebracht!

 

Meine Entschädigung berechnen

 

Die Rechte von Flugreisenden wurden 2004 in der "EU-Verordnung für Ausgleichs- und Unterstützungsleistungen für Fluggäste im Fall der Nichtbeförderung, der Annullierung oder großen Verspätung von Flügen" (EG Nr. 261/2004) festgelegt. Die Verordnung besagt, dass EU-Reisende, die von Überbuchungen, Annullierungen und Verspätungen betroffen sind, grundsätzlich Recht auf eine festgelegte finanzielle Entschädigung haben. Dieser Anspruch besteht ungeachtet der Nationalität des Reisenden und wird ausschließlich von der Flugroute bestimmt. Dieser Anspruch verfällt nur dann, wenn es sich bei der Ursache der Verspätung um ''höhere Gewalt' bzw. „außergewöhnliche Umstände“ handelt. Und genau diesen Umstand versuchen viele Airlines für ihren Vorteil auszunutzen!

Hatte auch Ihr Flug mehr als drei Stunden Verspätung oder wurde sogar komplett annulliert? Wir helfen Ihnen, den Ihnen zustehenden Entschädigungsanspruch durchzusetzen! Jetzt kostenlos und unverbindlich prüfen, ob Ihnen eine Entschädigung zusteht:

 

 
 

Ist ein Technisches Problem „höhere Gewalt“?

Ist der Motor eines Flugzeuges defekt, eine Scheibe kaputt oder die Hydraulik nicht mehr funktionsfähig, so spricht man von einem technischen Fehler. Gerne legen Fluggesellschaften technische Fehler so aus, als fielen sie unter die Kategorie „außergewöhnliche Umstände“. Doch dem ist nicht so. Technische Probleme fallen unter den operativen Verantwortungsbereich der Fluggesellschaft und sind dementsprechend aktiv von dieser beeinflussbar. Diese Rechtsprechung bestärkte 2015 auch der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg. 

 

Recht auf Entschädigung – trotz technischem Defekt

Gibt eine Fluggesellschaft also an, dass ein technisches Problem für die Verspätung oder Annullierung verantwortlich war, haben Sie als Fluggast ein Recht auf eine finanzielle Entschädigung. Lassen Sie sich nicht beirren, wenn die Fluggesellschaft behauptet, dass man Ihnen bei einem technischen Problem keine Entschädigung zahlen müsse.

Die Höhe der Kompensation, die Passagieren nach der EU-Fluggastrechteverordnung zusteht, ist dabei abhängig von verschiedenen Faktoren:

  • 250 € Entschädigung bei Flügen mit bis zu 1.500 Kilometern Distanz
  • 400 € Entschädigung bei Flügen mit einer Distanz zwischen 1.500 und 3.500 Kilometern außerhalb der Europäischen Union
  • 600 € Entschädigung bei allen anderen Flügen mit Start oder Landung in der EU.

 

Der EuGH hat entschieden: Airlines sind für technische Fehler verantwortlich

In dem Prozess der Passagierin Van der Lans gegen die Fluggesellschaft KLM kam das höchste europäische Gericht zu dem Urteil, dass „die Wartung des Flugzeugs, welches eine Fluggesellschaft für Ihren Betrieb verwendet, in den Verantwortungsbereich der Fluggesellschaft fällt.“ Die Fluggesellschaft hatte zuvor angegeben, dass die technischen Komplikationen erst unmittelbar vor dem Abflug festgestellt wurden, sogar noch nach den regulären „Pre-Flight-Checks“, weshalb der Defekt unvorhersehbar und somit ein außergewöhnlicher Umstand gewesen sei. Dem widersprachen die Luxemburger Richter mit deutlichen Worten: „Kein Flugzeugteil hält für immer; solche Situationen sind Teil des täglichen Betriebs einer Fluggesellschaft. Auch im Falle der Annullierung eines Fluges aufgrund unvorhersehbarer technischer Probleme müssen Fluggesellschaften die Passagiere entschädigen.“

 

Wie Flug-Verspaetet.de Ihnen bei einer Flugverspätung aufgrund eines technischen Defekts hilft

Wurde auch Ihr Entschädigungsanspruch verweigert, obwohl der Grund für die Verspätung ein technisches Problem war? Wir helfen Ihnen gerne dabei, ihre Entschädigung zu erhalten und vertreten Sie auch vor Gericht. Mit Hilfe unseres Entschädigungsrechners können Sie in nur wenigen Minuten kostenlos und unverbindlich erfahren, wie viel Entschädigung Ihnen zusteht. Ein Entschädigungsanspruch besteht bis zu drei Jahre nach dem Flug:

 

➜ JETZT ENTSCHÄDIGUNG PRÜFEN

 

Anschließend können Sie uns beauftragen, die Entschädigung für Sie von der Airline einzufordern und unser internationales Expertenteam legt sofort für Sie los und nimmt Ihnen jegliche Arbeit ab. Und das Beste: Flug-Verspaetet.de arbeitet nach dem Motto "Kein Erfolg, keine Kosten". Das bedeutet, dass wir nur im Erfolgsfall eine Provision von 25 % (zzgl. MwSt.) auf den durchgesetzten Betrag erheben - ansonsten ist der Service für Sie kostenlos!

Im Gegensatz zu einigen anderen Portalen erheben wir keinerlei Zusatzgebühren, z.B. für den Gang vor Gericht. Auch deshalb empfiehlt uns das Verbraucherschutzportal Finanztip.de und das Vergleichsportal test.de!

 


Kundenbewertungen auf Trustpilot für Flug-Verspaetet.de


 

Unser Service

  2202 Bewertungen
  • Prüfen Sie kostenlos Ihren Flug
  • Hilfe innerhalb von 24 Stunden
  • 98 % Erfolgsquote vor Gericht
  • Kundenbewertung: 9,6 von 10 Punkten
  • Keine Bearbeitungskosten
  • 15 Anwaltskanzleien in Europa
  • Kundendienst Online

Anspruch einreichen

Flug-Verspaetet.de in der Presse


BR
Unterwasser
SchwabenPost
test.de
ZDF
Huffington Post UK
The Economist
Financial Times
Reuters

Fakten zu Flug-Verspaetet.de

ÜBER EINE MILLIONEN NUTZER VOR IHNEN
ÜBER EINE MILLIONEN NUTZER VOR IHNEN
IN 8 SPRACHEN VERFÜGBAR
IN 8 SPRACHEN VERFÜGBAR
DURCHSCHNITTLICHE ENTSCHÄDIGUNG: 943 €
DURCHSCHNITTLICHE ENTSCHÄDIGUNG: 943 €
HÖCHSTER AUSBEZAHLTER BETRAG: € 15.200
HÖCHSTER AUSBEZAHLTER BETRAG: € 15.200
ANSPRÜCHE GEGEN RUND 100 AIRLINES
ANSPRÜCHE GEGEN RUND 100 AIRLINES
KUNDENBEWERTUNG:
9,6 von 10
KUNDENBEWERTUNG: 9,6 von 10

Unser Service


Prüfung des Anspruchs

Einsicht von Flugdaten

Prüfen der Wetterlage

Schriftsätze verfassen

Hilfe & Support

Mehrere Passagiere

Erfahrene Rechtsabteilung

Gerichtsverfahren

Kein Erfolg, keine Kosten

Reichen Sie Ihren Anspruch ein und erhalten
Sie die Entschädigung, die Ihnen zusteht!

Prüfen Sie hier Ihre Entschädigung