Flugverspätung oder Flugausfall?

Ihnen könnte bis zu 600 € Entschädigung pro Person zustehen!
Prüfen Sie jetzt Ihren Flug:

Was sind meine Rechte bei einem Streik?

 

Immer wieder kommt es zu Streiks, die den europäischen Flugverkehr maßgeblich beeinträchtigten und zu Flugausfällen und Verspätungen führen. Mal streikt das Bodenpersonal, dann die Fluglotsen und schließlich auch noch die Piloten und Flugbegleiter. In der Luftfahrt gibt es einige Personalstellen, die den geplanten Flugverkehr mit Arbeitsniederlegungen spürbar durcheinander bringen können.

Die Durchführung der Flugstreiks zur Hauptreisezeit ist hierbei ein kalkuliertes Druckmittel von Seiten der Gewerkschaften. Dadurch kommt es regelmäßig zu massiven Flugverspätungen und Annullierungen - und die Passagiere sind die Leidtragenden. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über Flugstreiks, Ihre Rechte und potenzielle Möglichkeiten, eine Entschädigung zu bekommen, wissen müssen.

 

Jetzt meinen Flug checken

 

Habe ich bei einem Streik einen Anspruch auf Entschädigung?

 

Ausschlaggebend für einen Entschädigungsanspruch ist die Ursache der Verspätung, Annullierung oder Überbuchung. Die Europäische Fluggastrechteverordnung legt hierfür zwei Hauptgründe fest: Gründe, für die die Fluggesellschaft verantwortlich ist und Gründe, die außerhalb ihres Einflussbereichs liegen. Diese zweite Kategorie wird auch als “Umstände höherer Gewalt” bezeichnet und umfasst z.B. schlechte Wetterbedingungen, Naturkatastrophen oder politische Unruhen.

Im Falle eines Flugstreiks argumentiert jede Fluggesellschaft zunächst, es würde sich um einen Umstand höherer Gewalt handeln und weist jeden Entschädigungsanspruch zurück. Aber Achtung: Diese Argumentation ist nicht zwangsläufig korrekt!

Trotzdem ist die aktuelle Rechtsprechung des EuGH was Entschädigungsansprüche bei Flugstreiks angeht weiterhin unklar. Dass ein Recht auf Entschädigung immer gilt bei Streiks ist nämlich auch nicht ganz richtig. Im Grunde kommt es aktuell sehr auf den Einzelfall an. Indikatoren ob ein Anspruch auf Entschädigung besteht sind unter anderem die bestreikte Airline sowie die Gründe für den Streik. In jedem Fall wird die betroffene Fluggesellschaft eine Entschädigung nicht so einfach auszahlen.

Wann Sie trotz eines Streiks Entschädigung bekommen können, erfahren sie im folgenden Absatz. Oder nutzen Sie einfach unseren kostenlosen Entschädigungsrechner und erfahren Sie, ob Sie Geld zurückbekommen können:

 

 

Wie komme ich trotzdem an eine Entschädigung?

 

Gute Chancen auf eine Entschädigung haben Passagiere immer dann, wenn der beeinträchtigte Flug nicht am Streiktag selbst, sondern am Vor- oder Folgetag durchgeführt wurde bzw. hätte durchgeführt werden sollen. Hier liegen die Gründe für die Annullierung oder Verspätung eines Fluges meist im operativen Bereich, auf welchen die Fluggesellschaft sehr wohl Einfluss hat. Wenn Sie z.B. einen Flug am Folgetag eines Streiks gebucht haben, aber Ihre Maschine mit nicht beförderten Passagieren vom Vortag überbucht wird und Sie deshalb nicht befördert werden, dann haben Sie ein Recht auf Entschädigung.

 

Welche weiteren Rechte habe ich bei einem Flugstreik?

 

Fluggesellschaften sind in der Regel bemüht, von Streiks betroffene Passagiere auf alternative Flüge umzubuchen und die Auswirkungen somit möglichst gering zu halten. Außerdem können Reisende ihre Flüge ihrerseits kostenlos stornieren oder selbst auf einen anderen Tag umlegen, sodass sie nicht am Flughafen warten müssen.

Bei kürzeren Strecken wird auch die Bahn gerne als Ersatztransportmittel eingesetzt. Bevor man sich aber selbstständig eine alternative Bahnverbindung raussucht, sollte man sich bei der Airline informieren, ob diese Kosten gedeckt werden. Dies ist besonders dann wichtig, wenn das Bahnticket mehr kostet, als der Flug. Lassen Sie sich grundsätzlich alle Zusagen für eine Kostenübernahme schriftlich geben und heben Sie alle Belege auf!

Die Fluggesellschaft muss Sie in jedem Fall mit Betreuungsleistungen versorgen und auch die Kosten hierfür übernehmen. Hierzu zählen Getränke und Verpflegung, kostenlose Telefonate sowie, wenn sich die Verspätung über Nacht hinzieht, Hotelübernachtung einschließlich Transfer. Diese Rechte sind durch die EU Fluggastrechteverordnung (EG) Nr. 261/2004 geregelt.

 

Wie kann Flug-Verspaetet.de mir bei einem Streik helfen?

 

Wenn Ihr Flug nicht unmittelbar in den Streikzeitraum gefallen ist, so  helfen wir Ihnen gerne dabei, Ihre Rechte bei der Airline durchzusetzen. Mit Hilfe unseres Entschädigungsrechners können Sie in nur wenigen Minuten kostenlos und unverbindlich erfahren, wie viel Entschädigung Ihnen zusteht. Ein Entschädigungsanspruch besteht bis zu drei Jahre nach dem Flug:

 

Jetzt meinen Flug checken

 

Anschließend können Sie uns beauftragen, die Entschädigung für Sie von der Airline einzufordern und unser internationales Expertenteam legt sofort für Sie los und nimmt Ihnen jegliche Arbeit ab. Und das Beste: Flug-Verspaetet.de arbeitet nach dem Motto "Kein Erfolg, keine Kosten". Das bedeutet, dass wir nur im Erfolgsfall eine Provision von 25 % (zzgl. MwSt.) auf den durchgesetzten Betrag erheben - ansonsten ist der Service für Sie kostenlos!

Im Gegensatz zu einigen anderen Portalen erheben wir keinerlei Zusatzgebühren, z.B. für den Gang vor Gericht. Auch deshalb empfiehlt uns das Verbraucherschutzportal Finanztip.de und das Vergleichsportal test.de!

 


Kundenbewertungen auf Trustpilot für Flug-Verspaetet.de


 

Unser Service

  2200 Bewertungen
  • Prüfen Sie kostenlos Ihren Flug
  • Hilfe innerhalb von 24 Stunden
  • 98 % Erfolgsquote vor Gericht
  • Kundenbewertung: 9,6 von 10 Punkten
  • Keine Bearbeitungskosten
  • 15 Anwaltskanzleien in Europa
  • Kundendienst Online

Anspruch einreichen

Flug-Verspaetet.de in der Presse


BR
Unterwasser
SchwabenPost
test.de
ZDF
Huffington Post UK
The Economist
Financial Times
Reuters

Fakten zu Flug-Verspaetet.de

ÜBER EINE MILLIONEN NUTZER VOR IHNEN
ÜBER EINE MILLIONEN NUTZER VOR IHNEN
IN 8 SPRACHEN VERFÜGBAR
IN 8 SPRACHEN VERFÜGBAR
DURCHSCHNITTLICHE ENTSCHÄDIGUNG: 943 €
DURCHSCHNITTLICHE ENTSCHÄDIGUNG: 943 €
HÖCHSTER AUSBEZAHLTER BETRAG: € 15.200
HÖCHSTER AUSBEZAHLTER BETRAG: € 15.200
ANSPRÜCHE GEGEN RUND 100 AIRLINES
ANSPRÜCHE GEGEN RUND 100 AIRLINES
KUNDENBEWERTUNG:
9,6 von 10
KUNDENBEWERTUNG: 9,6 von 10

Unser Service


Prüfung des Anspruchs

Einsicht von Flugdaten

Prüfen der Wetterlage

Schriftsätze verfassen

Hilfe & Support

Mehrere Passagiere

Erfahrene Rechtsabteilung

Gerichtsverfahren

Kein Erfolg, keine Kosten

Reichen Sie Ihren Anspruch ein und erhalten
Sie die Entschädigung, die Ihnen zusteht!

Prüfen Sie hier Ihre Entschädigung