Zurück zu Neuigkeiten

5 Stunden Flugverspätung – wegen fehlendem Klopapier!

Verspätete Flüge gibt es – leider – täglich. Und immer wieder kommt es vor, dass die Gründe einen zum Lachen bringen. Vorausgesetzt, man gehört nicht zu den Passagieren, deren Abflug sich um mehrere Stunden verzögert.

Normalerweise sind oft schlechtes Wetter oder ein technischer Defekt am Flugzeug Grund für die Verzögerung. Beim British Airways Flug nach Barbados letzte Woche kam es laut einem Bericht des Sterns jedoch zu einer fünfstündigen Verspätung, weil das Toilettenpapier an Bord leer war.

 

    ⇒ Ebenfalls absurd: Schlange sorgt für Flugausfall

 

Der Flieger, der mit 280 Personen gut besetzt war, sollte eigentlich um 14:00 Uhr Ortszeit in London starten. Aufgrund der Panne verzögerte sich der Abflug jedoch stark, da das Kabinenpersonal erst ausreichend Toilettenpapier auftreiben musste. Vermutlich eine gute Entscheidung, dauert der Flug doch neun Stunden! Während der gesamten Wartezeit mussten die Passagiere jedoch im Flugzeug warten – ob die Toiletten in der Zeit zugänglich waren, ist nicht bekannt…

Passagieren steht Entschädigung zu

Eine gute Nachricht für die Fluggäste gibt es jedoch: Da die Verspätung auf einen logistischen Fehler der Fluggesellschaft zurückzuführen ist, steht jedem Passagier eine Entschädigung von 600 € pro Person zu.

 

➜ JETZT ENTSCHÄDIGUNG FORDERN*

 

Für British Airways wird der Vorfall sogar noch teurer: Durch die Verspätung konnte auch der Rückflug aus Barbados erst zu spät starten – diesen Passagieren steht ebenfalls eine Entschädigung zu. Insgesamt beläuft sich der Schaden für die Airline auf geschätzte 336.000 Euro!

 

*Flug-Verspaetet.de arbeitet nach dem Prinzip "Kein Erfolg, keine Kosten". Sollten Sie nach der unverbindlichen Prüfung Ihres Falls den Anspruch bei uns einreichen, erheben wir nur im Erfolgsfall eine Provision von 25 % (zzgl. MwSt.) auf den durchgesetzten Betrag - ansonsten ist der Service für Sie kostenlos!