Die 15 größten Flughäfen Europas (2019)

Die 15 größten Flughäfen Europas

Jedes Jahr werden neue Passagierrekorde in der Luftfahrt vermeldet. Grund dafür sind die immer günstigeren Tickets und der gesteigerte Wohlstand in vielen Entwicklungsländern. Eine Entwicklung, die sich auch in Europa zeigt: Hier gab es 2017 über eine Milliarde Fluggäste!

Das hohe Passagieraufkommen stellt eine zunehmende Herausforderung für die Flughäfen da. Wir verraten welche die Mega-Airports in Europa sind. Soviel sei schon einmal gesagt: In den Top 10 finden sich auch zwei deutsche Städte wieder!

    ⇒ Dies sind die größten Fluggesellschaften Europas

 

Platz 5: Istanbul

Die Top 5 beginnt der Flughafen Atatürk (IST) in der größten türkischen Stadt, Istanbul. Fast 64 Millionen Reisende wurden hier vergangenes Jahr gezählt.

Übrigens: Schon bald, voraussichtlich ab März 2019, soll der Flughafen durch den neuen Mega-Airport „Flughafen Istanbul“ abgelöst werden. Letztendlich sollen dort bis zu 150 Millionen Passagiere abgefertigt werden können.

 

Platz 4: Flughafen Frankfurt am Main

Platz 4 in unserem Ranking der größten Flughäfen Europas geht an den größten deutschen Airport: Der Flughafen Frankfurt am Main (FRA)! Rund 64,5 Millionen Passagiere wurden hier abgefertigt.

Damit ist er rund ein Drittel größer als der zweite deutsche Flughafen in dieser Liste: Mit 44,5 Millionen Passagieren reichte es für den Flughafen München nämlich für Platz 9.

 

Platz 3: Amsterdam Schiphol

Auch der nächste Platz im Ranking geht an einen Flughafen in einem deutschen Nachbarland: Den Niederlanden. Der Flughafen Schiphol (AMS) in der größten Stadt in den Niederlanden, Amsterdam, liegt mit 68,5 Millionen Passagieren nur knapp hinter Paris Charles de Gaulle.

Übrigens: Wie uns unsere Kollegen von Vlucht-Vertraagd.nl verraten haben, lautet das niederländische Wort für Flughafen "Luchthaven".

 

Platz 2: Paris Charles de Gaulle

Der zweite Platz geht an den Hauptstadtflughafen unseres Nachbarlandes Frankreich. Der nach dem Staatsmann Charles de Gaulle benannte Flughafen Paris (CDG)  fertige rund 69 Millionen Passagiere ab.

Der zweitgrößte Pariser Flughafen Orly landet mit 32 Millionen Passagieren auf Platz 12 in unserem Ranking.

 

Platz 1: London Heathrow

Mit Abstand am meisten Passagiere wurden am Flughafen London Heathrow (LHR) befördert: rund 78 Millionen Passagiere in einem Jahr! Damit ist er weltweit der sechstgrößte Flughafen.

Und dabei gibt es in der englischen Hauptstadt einiges an Konkurrenz: Neben Heathrow gibt es noch die Flughäfen Gatwick (Platz 8 in diesem Ranking), Stansted (Platz 22), Luton, London City und Southend. Rechnet man deren Passagierzahlen zusammen, ergibt dies die weltweit meisten Flugpassagiere in einer Stadt: Rund 156 Millionen Passagiere starteten hier ihren Urlaub, besuchten England oder stiegen an einem dieser Flughäfen um.

 

Die größte Flughäfen Europas: Das Ranking der Top 15

Platz

Flughafen

Passagiere

1.

London Heathrow Airport

77.987.524

2.

Aéroport Paris-Charles de Gaulle

69.471.442

3.

Luchthaven Schiphol

68.515.425

4.

Flughafen Frankfurt am Main

64.505.151

5.

Istanbul Atatürk Airport

63.727.448

6.

Aeropuerto Adolfo Suárez Madrid-Barajas

53.402.506

7.

Aeropuerto de Barcelona El Prat

47.284.500

8.

London Gatwick Airport

45.561.700

9.

Flughafen München

44.577.241

10.

Aeroporto di Roma-Fiumicino Leonardo da Vinci

40.971.881

11.

Sheremetyevo International Airport (Moskau)

40.093.000

12.

Aéroport Paris-Orly

32.042.475

13.

Domodedovo International Airport (Moskau)

30.700.000

14.

Dublin Airport

29.582.321

15.

Flughafen Zürich

29.396.094

Quelle: Wikipedia/Airport Council International

 

Verspätung an einem der großen Flughäfen? Entschädigung dank EU-Verordnung!

Wie die Daten von Flug-Verspaetet.de zeigen, kommt es insbesondere bei den großen deutschen Flughäfen häufig zu Verspätungen. In Frankfurt waren rund 28 Prozent der Flüge verspätet, in München immerhin knapp 24 Prozent. Der Vorteil an einem großen Flughafen: In der Regel dauern die Verspätungen dort nicht so lange, da häufig schneller Ersatzteile für das Flugzeug oder neue Crewmitglieder (zum Beispiel bei Ausfällen wegen Erkrankung der Besatzung) organisiert werden können. Außerdem gibt es an den Mega-Airports häufig eine große Auswahl an Geschäften und Restaurants, in denen man sich die unfreiwillige Wartezeit vertreiben kann.

Aber egal, ob die Flugverspätung an einem großen oder kleinen Flughafen passiert: Nach der EU-Fluggastrechteverordnung haben Passagiere, deren Flug ausfällt oder um mehr als 3 Stunden verspätet ist, ein Anrecht auf Entschädigung. Diese beträgt, je nach Strecke, bis zu 600 Euro! 

Mit dem kostenlosen Entschädigungsrechner von Flug-Verspaetet.de kann man in nur zwei Minuten prüfen, ob ein Anspruch auf Entschädigung besteht - und diese auf Wunsch direkt von uns einfordern lassen. Dabei gilt wie immer: Kein Erfolg, keine Kosten: Unsere Provision von 25 % (zzgl. MwSt.) berechnen wir nur im Erfolgsfall. Anderenfalls ist unsere Arbeit, selbst wenn wir für Sie vor Gericht gehen, kostenfrei!

 

Jetzt Flug-Verspaetet.de auf FacebookTwitter oder Instagram folgen!