Warum ist ein Flug in die USA länger als der zurück?

Ein Flug von Frankfurt nach New York mit Lufthansa beträgt etwa 8 Stunden und 50 Minuten. Der Rückflug wird auf der Seite der Airline jedoch mit 7 Stunden und 25 Minuten angegeben. Fliegt man mit der gleichen Fluggesellschaft von Frankfurt nach Shanghai, dann beträgt die angegebene Flugzeit 10 Stunden und 35 Minuten. Der Rückflug dauert jedoch 11 Stunden und 50 Minuten. Bei beiden Routen gibt es jeweils mehr als eine Stunde Unterschied pro Strecke! Warum ist das so?

Wind verantwortlich für unterschiedliche Flugzeiten

Dieses Phänomen haben mit Sicherheit schon viele beobachtet. Ist daran vielleicht die Erdrotation schuld? Nicht ganz, wie man es vielleicht glauben mag. Grund für die unterschiedlichen Flugzeiten ist schlicht und einfach der Wind. Der Wind in der Höhe kommt meistens aus dem Westen. Durch die Erdrotation werden Luftströmungen vom Äquator zu den Polen gelenkt, wodurch die Fluggeschwindigkeit beeinflusst wird. Fliegen Flugzeuge Richtung Osten haben sie Rückenwind und sind dementsprechend schneller. Umgekehrt gibt es Gegenwind. Dieses Phänomen ist schließlich für die unterschiedlichen Flugzeiten verantwortlich.

Jetstreams werden gezielt eingesetzt

Die Winde vom Westen nach Osten werden im Flugjargon Jetstreams genannt und in die Planung der Flüge mit eingerechnet. Denn befindet sich ein Flugzeug in diesem Jetstream, dann lässt sich die Geschwindigkeit des Windes zu der des Flugzeuges rechnen und man kann dementsprechend auch eine kürzere Flugzeit angeben. Das erste Mal geschah dies übrigens im Jahr 1952. Ein Flug der Airline Pan-Am wurde für die Strecke Tokio-Honolulu extra in einen Jetstream geplant. Die Flugzeit betrug zuvor 18 Stunden für diese Strecke, durch die Planung in den Jetstream konnte sie jedoch auf 11,5 Stunden reduziert werden.

Trotzdem Flugverspätung? Entschädigung einfach einfordern!

Trotz Jetstreams, akkurater Planung und guter Vorbereitung, kann es immer wieder mal zu Flugverspätungen, Flugausfällen oder Überbuchungen kommen. Zum Ärgernis der Passagiere ist meist auch nicht klar, warum es zu Ausfällen oder Verspätungen kam. Oft schieben Fluglinien die Schuld auf das Wetter, jedoch sind operative Gründe oder technische Defekte ebenfalls häufig der Grund und genau dann steht Fluggästen eine Entschädigung zu!

    ⇒Lesen Sie auch, warum Flüge ausfallen

Nicht sicher, ob Ihnen eine Entschädigung zusteht? Dann prüfen Sie dies ganz einfach und schnell mit dem Entschädigungsrechner!


Kundenbewertungen auf Trustpilot für Flug-Verspaetet.de