Neu: Fordern Sie eine Rückerstattung Ihrer Ticketkosten bei Flugausfällen aufgrund des Coronavirus. Rückerstattung fordern

Gutschein, Erstattung & Co: Was bedeutet das eigentlich?

Update vom 28.05.2020

 

Aktuell wird viel darüber diskutiert, wie Fluggesellschaften ihre Passagiere für ausgefallene Flüge entschädigen sollen. Dabei werden diverse Begriffe verwendet, die sich alle irgendwie ähnlich anhören und viele Reisende wissen gar nicht so recht, was es damit überhaupt auf sich hat und welches die beste Option ist. Wir haben einige der wichtigsten Begriffe zusammengestellt und diese kurz erklärt.

 

Erstattung

Sollten Sie von einer Flugverspätung betroffen sein, haben Sie ab einer Verspätung von 5 Stunden das Recht Ihre Reise abzubrechen. In diesem Fall ist die Fluggesellschaft rechtlich verpflichtet Ihnen die Ticketkosten zurückzuerstatten. Aber auch bei Annullierungen durch die Airline, muss diese Ihnen die Kosten für Ihr Ticket zurückbezahlen. Dabei haben Sie die Wahl, ob Sie eine finanzielle Rückerstattung oder einen Gutschein bevorzugen. Bei Rückerstattung der Ticketkosten ist es auch ganz egal, aus welchem Grund der Flug ausgefallen ist. Selbst bei außergewöhnlichen Umständen muss die Fluggesellschaft ihren Passagieren das Geld für ihre Tickets zurückgeben. Das liegt daran, dass die Airline ihren Teil des Vertrages nicht erfüllen konnte. Somit steht den Fluggästen der Preis Ihres Tickets als Erstattung zu.

 

Flug-verspaetet.de Tipp: Aufgrund der aktuellen COVID-19 Krise werden tausende von Flügen täglich gestrichen und Passagiere ein Recht auf Erstattung ihrer Ticketkosten. Die Ticketkosten können Sie jedoch trotzdem von der Airline zurückverlangen. Sie wissen nicht genau wie das funktioniert und brauchen Hilfe beim Beantragen Ihrer Rückerstattung? Kein Problem! Flug-verspaetet.de hat 10 Jahre Erfahrung im Umgang mit Airlines und hilft Ihnen gerne dabei, Ihre Rückerstattung von der Fluggesellschaft zu fordern - notfalls sogar mit einem Gang vor Gericht.

Überprüfen Sie Ihren Flug ganz einfach in unserem kostenlosen Erstattungsrechner:

 

Meine Rückerstattung fordern

 

Gutschein

Gutscheine sind ein beliebtes Mittel von Fluggesellschaften. Sie erlauben es den Airlines, den Passagieren die Ticketkosten für ausgefallene Flüge zurückzuerstatten ohne tatsächlich Geld zu verlieren. Mit Gutscheinen bleibt das Geld nämlich bei der Airline. Nach einem Flugausfall wird den Fluggästen ein Gutschein mit einem Wert in Höhe des gekauften Tickets ausgestellt, welchen die Reisenden dann für einen späteren Flug bei derselben Fluggesellschaft einreichen können. Der Trick: Gutscheine sind nur für eine begrenzte Zeit gültig. Ein Flug zu einem anderen Datum kann häufig teurer sein, insbesondere wenn dieser relativ kurzfristig gebucht werden musste. Und die Differenz zwischen dem Wert des Gutscheins und dem neuen Flugticket muss selbstverständlich vom Kunden getragen werden. Wir sind daher der Meinung, dass Passagiere, wann immer möglich, ihr Geld für den Flug zurückverlangen sollen, anstatt sich mit einem Gutschein zufrieden zu geben.

 

Flugausfall Flugverspätung Entschädigung

 

Entschädigung

Wie in der EU-Fluggastrechteverordnung geregelt ist, haben Passagiere, deren Flug ausfällt oder mehr als 3 Stunden verspätet ist das Recht auf finanzielle Entschädigung. Diese kann sogar bis zu 600 Euro betragen, je nachdem wie lange der betroffene Flug ist. Diese Regelung gilt übrigens für alle Flüge, die innerhalb der EU durchgeführt werden oder von einem europäischen Flughafen abfliegen. Alternativ kann der Flug auch nur innerhalb der EU enden, dann muss dieser jedoch von einer Fluggesellschaft durchgeführt worden sein, welche ihren Hauptsitz in der EU hat. Ein Recht auf Entschädigung besteht übrigens unabhängig vom Preis Ihres Flugtickets! Das Einzige, was es zu beachten gibt ist, dass Ihnen die Entschädigung nur zusteht, wenn der Grund für die Verspätung bzw. den Flugausfall auch in den Verantwortungsbereich der Airline fällt. Schlechtes Wetter z.B. gilt als außergewöhnlicher Umstand und ist kein Grund, um eine Entschädigung fordern zu können. Sie sind sich nicht sicher, ob Ihr Flug alle Kriterien erfüllt? Kein Problem. In unserem Entschädigungsrechner können Sie ganz einfach und schnell Ihren Flug überprüfen und erfahren, wie viel Entschädigung Ihnen zusteht:

 

Jetzt meinen Flug checken

 

Flug-verspaetet.de Tipp: Das Jahr 2018 war weithin bekannt als ein Jahr der Verspätungen. Im Sommer waren so viele Flugzeuge verspätet, wie kaum wann anders. Aber das Gute: Ihr Recht auf Entschädigung besteht in Deutschland bis zu 3 Jahre nach dem Flug. Für verspätete oder ausgefallene Flüge aus dem Jahr 2018 steht Passagieren also noch bis Ende 2021 eine Entschädigung zu!

 

Schadensersatz

Im alltäglichen Sprachgebrauch wird häufig das Wort „Schadensersatz“ gleichgesetzt mit einer Entschädigung oder Erstattung der Ticketkosten. So ganz stimmt das allerdings nicht, denn bei einem Schadensersatz geht es darum, dass die zuständige Fluggesellschaft für Folgeschäden, die aus der Flugverspätung resultieren, aufkommen muss. Dabei kann es um Schadensersatz für verpasste Termine gehen, oder ganz einfach um Ersatz für die Anwaltskosten, welche bezahlt wurden, um eine Entschädigung zu erhalten. Diese Schadensersatzansprüche sind jedoch häufig nicht einfach einzufordern und die Rechtslage ist komplex, weshalb es hilfreich sein kann, einen Anwalt zu konsultieren. Aber Achtung: In gewissen Fällen kann eine Anrechnung der Ausgleichszahlungen (z.B. Entschädigung für Flugverspätung) auf die Höhe des Schadensersatzes rechtens sein. In diesem Fall lohnt sich das Durchsetzen der Schadensersatzansprüche nur, wenn die Summe den Betrag der zu zahlenden Entschädigung übersteigt.

 

Flugausfall Flugverspätung Entschädigung

 

Wie kann Flug-verspaetet.de mir mit meiner Entschädigung oder Erstattung helfen?

Sollte Ihr Flug verspätetgestrichen oder überbucht sein, oder sich Ihr Flugplan geändert haben, haben Sie ein Recht auf finanzielle Entschädigung oder Erstattung Ihrer Ticketkosten. Je nach Reiseziel und Flugdistanz können Sie bis zu 600 Euro Entschädigung verlangen, unabhängig davon, wie viel das ursprüngliche Ticket gekostet hat. Fluggesellschaften sind hier häufig stur und behaupten, dass kein Anspruch auf Entschädigung bestünde. Lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Flug-Verspaetet.de hilft Fluggästen Ihre Entschädigung oder Erstattung einzufordern, wenn mal etwas nicht nach Plan läuft. Hatten Sie eine Flugverspätung oder einen Flugausfall in den vergangenen 3 Jahren? Dann prüfen Sie jetzt ganz einfach untenstehend, ob Sie Anspruch auf Entschädigung oder Erstattung haben:

 

Jetzt meinen Flug checken

 


Kundenbewertungen auf Trustpilot für Flug-Verspaetet.de


 

Jetzt Flug checken