Flugverspätung oder Flugausfall?

Ihnen könnte bis zu 600 € Entschädigung pro Person zustehen!
Prüfen Sie jetzt Ihren Flug:

LaudaMotion Fluggastrechte: Entschädigung bei Verspätung und Annullierung

Die Fluggesellschaft LaudaMotion (OE) übernahm nach der AirBerlin Insolvenz zum  großen Teil die Tochtergesellschaft Niki, insbesondere einen großen Teil der Flugzeuge und Airport-Slots. Mittlerweile gehören 75 Prozent der Firmenanteile der Low-Cost-Airline Ryanair. Dennoch soll LaudaMotion eine eigenständige Fluggesellschaft bleiben. Der Name kommt übrigens von Rennfahrerlegende Niki Lauda, der die Marke gründete.

Bei einem Flugausfall oder einer Verspätung von mindestens drei Stunden mit LaudaMotion haben die Passagiere oft ein Recht auf eine finanzielle Entschädigung von bis zu 600 Euro! Mit unserem Entschädigungsrechner können Sie in nur wenigen Minuten kostenlos und unverbindlich prüfen, wie viel Entschädigung Ihnen zusteht:

 

Flugverspätung oder annullierter Flug mit LaudaMotion: So viel Geld gibt es

Die Höhe der Entschädigung ist in der europäischen Fluggastrechteverordnung festgelegt. Dabei spielt es keine Rolle, dass es sich bei LaudaMotion um eine sogenannte Billigairline, denn der Betrag richtet sich alleine nach der Flugdistanz:

  • 250 Euro: Flugdistanz bis 1.500 km
  • 400 Euro: Alle Flüge innerhalb der EU mit einer Distanz größer als 1.500 km
  • 400 Euro: Flüge zwischen 1.500 und 3.500 km
  • 600 Euro: Alle Flüge über 3.500 km, wenn ein Flughafen außerhalb Europas liegt

LaudaMotion Entschädigung

 

Umstände höherer Gewalt: Wann LaudaMotion keine Entschädigung zahlen muss

In der Fluggastrechteverordnung ist jedoch nicht nur die Höhe der Entschädigung festgelegt, sondern sie besagt auch, dass LaudaMotion in gewissen Situationen nicht zahlen muss. Das ist der Fall, wenn die Ursache des Flugausfalls oder der Flugverspätung ein „außergewöhnlicher Umstand“ ist.

Zu diesen zählen zum Beispiel ein Streik der Flughafenmitarbeiter, extrem schlechtes Wetter oder eine Naturkatastrophe. Die Erkrankung von Crew-Mitgliedern oder ein technischer Defekt am Flugzeug ist jedoch kein außergewöhnlicher Umstand, auch wenn LaudaMotion teilweise anderes behauptet. Grundsätzlich gilt: Die Fluggesellschaft muss das Vorliegen eines „außergewöhnlichen Umstandes“ beweisen.

 

LaudaMotion Passagierrechte gelten in ganz Europa

Die Fluggastrechteverordnung ist ein Machwerk der EU, weshalb sie europaweit gilt. Sie müssen also nicht von Deutschland oder Österreich mit LaudaMotion fliegen, um ein Recht auf Entschädigung bei einer Flugverspätung oder einer Annullierung zu haben.

Da es sich bei LaudaMotion um eine österreichische Fluggesellschaft handelt, reicht es sogar aus, wenn sich ein Flughafen Ihrer Reise in Europa befindet, um ein Recht auf Entschädigung zu haben!

 

Flug-Verspaetet.de hilft Ihnen bei einer Flugverspätung mit LaudaMotion

Wenn Sie von einer Flugverspätung oder einem Flugausfall mit LaudaMotion betroffen sind, setzen wir für Sie die Ihnen zustehende Entschädigung durch. Das geht bis zu drei Jahre nach dem Flug. Einfach die Flugdaten in unser Online Tool eingeben und kostenlos erfahren, wie viel Geld Ihnen von LaudaMotion zusteht:

 

➜ JETZT ENTSCHÄDIGUNG PRÜFEN

 

Wir arbeiten mit Anwaltskanzleien in acht europäischen Ländern zusammen, um gegen die Fluggesellschaften auch im Ausland vor Gericht vorgehen zu können. Dabei lauter das Motto von Flug-Verspaetet.de: Kein Erfolg, keine Kosten! Das bedeutet, dass wir nur im Erfolgsfall eine Provision von 25 % (zzgl. MwSt.) auf den durchgesetzten Betrag erheben - ansonsten ist der Service für Sie kostenlos!

Im Gegensatz zu einigen anderen Fluggasthelfern erheben wir keine Zusatzgebühren, wie z.B. für Klage vor Gericht. Unter anderem deshalb empfiehlt uns das Verbraucherschutzportal Finanztip.de und das Vergleichsportal test.de!

 


Kundenbewertungen auf Trustpilot für Flug-Verspaetet.de


 

Unser Service

  2212 Bewertungen
  • Prüfen Sie kostenlos Ihren Flug
  • Hilfe innerhalb von 24 Stunden
  • 98 % Erfolgsquote vor Gericht
  • Kundenbewertung: 9,6 von 10 Punkten
  • Keine Bearbeitungskosten
  • 15 Anwaltskanzleien in Europa
  • Kundendienst Online

Anspruch einreichen

Flug-Verspaetet.de in der Presse


BR
Unterwasser
SchwabenPost
test.de
ZDF
Huffington Post UK
The Economist
Financial Times
Reuters

Fakten zu Flug-Verspaetet.de

ÜBER EINE MILLIONEN NUTZER VOR IHNEN
ÜBER EINE MILLIONEN NUTZER VOR IHNEN
IN 8 SPRACHEN VERFÜGBAR
IN 8 SPRACHEN VERFÜGBAR
DURCHSCHNITTLICHE ENTSCHÄDIGUNG: 943 €
DURCHSCHNITTLICHE ENTSCHÄDIGUNG: 943 €
HÖCHSTER AUSBEZAHLTER BETRAG: € 15.200
HÖCHSTER AUSBEZAHLTER BETRAG: € 15.200
ANSPRÜCHE GEGEN RUND 100 AIRLINES
ANSPRÜCHE GEGEN RUND 100 AIRLINES
KUNDENBEWERTUNG:
9,6 von 10
KUNDENBEWERTUNG: 9,6 von 10

Unser Service


Prüfung des Anspruchs

Einsicht von Flugdaten

Prüfen der Wetterlage

Schriftsätze verfassen

Hilfe & Support

Mehrere Passagiere

Erfahrene Rechtsabteilung

Gerichtsverfahren

Kein Erfolg, keine Kosten

Reichen Sie Ihren Anspruch ein und erhalten
Sie die Entschädigung, die Ihnen zusteht!

Prüfen Sie hier Ihre Entschädigung